Polizeibericht Region Gera: Pkw-Fahrer unter Einfluss von Alkohol gestellt

Greiz (ots) –

Mohlsdorf-Teichwolframsdorf: Weil er in Schlangenlinien fuhr und dabei auch mehrfach auf die Gegenfahrbahn kam, kontrollierten Polizeibeamte gestern (20.01.2022), gegen 08:30 Uhr, einen 79-jährigen Mazda Fahrer.

Der Verdacht bestätigte sich, er stand unter Einfluss von Alkohol.

Ein Test ergab einen Wert von 0,87 Promille.

Die Weiterfahrt wurde untersagt, eine Blutentnahme veranlasst, der Führerschein sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Gera
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5127344

Polizeibericht Region Gera: Pkw-Fahrer unter Einfluss von Alkohol gestellt