ProSieben: “Das wird kein Freundschaftsspiel!” Union-Berlin-Stürmer Max Kruse tritt bei “Schlag den Star” gegen …

Unterföhring (ots) –

26. Januar 2022. Er will “Schlag den Star” im Sturm gewinnen: Max Kruse vom 1. FC Union Berlin tritt am Samstag live auf gegen Schauspieler Frederick Lau an – der bekennender BVB-Fan ist. Der Profi-Kicker lässt keine Zweifel an seinem Siegeswillen offen: “Eins kann ich dir sagen, Frederick: Das wird kein Freundschaftsspiel!” Doch das beeindruckt Lau wenig, er kontert hitzig: “Dich hau ich weg – für alle Ruhrpott Assis und West Berlin!”

In bis zu 15 Runden treten die beiden Gegner bei “Schlag den Star” im direkten Duell gegeneinander an. Der Gewinner erhält 100.000 Euro. Elton führt durch den Abend, Ron Ringguth kommentiert. Produziert wird “Schlag den Star” von Raab TV. Musikalische Unterstützung erhalten Freddy Lau und Max Kruse von James Morrison mit “Don’t mess with love” und von Max Giesinger mit “Irgendwo da draußen”.

“Schlag den Star” am Samstag, 29. Januar, um 20:15 Uhr, live auf ProSieben

Kontakt:

Newsroom: ProSieben
Pressekontakt: Nathalie Galina

Communications & PR

Unit & Comedy

phone: +49 (0) 89 95 07 – 1186

email: nathalie.galina@seven.one

Photo Production & Editing

Kathrin Baumann

phone: +49 (0) 89 95 07 – 1170

email: kathrin.baumann@seven.one

Quellenangaben

Bildquelle: Titel: Schlag den Star;
Folge: 65;
Ausstrahlungszeitraum bis: 2022-01-28;
Person: Max Kruse; Frederick Lau;
Copyright: ProSieben/Pascal Bünning;
Fotograf: Pascal Bünning;
Bildredakteur: Kathrin Baumann;
Dateiname: 2409352.jpg;
Rechtehinweis: Dieses Bild darf bis eine Woche nach Ausstrahlung honorarfrei fuer redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankuendigung verwendet werden. Spaetere Veroeffentlichungen sind nur nach Ruecksprache und ausdruecklicher Genehmigung der Seven.One Entertainment Group GmbH moeglich. Nicht fuer EPG! Verwendung nur mit vollstaendigem Copyrightvermerk. Das Foto darf nicht veraendert, bearbeitet und nur im Ganzen verwendet werden. Es darf nicht archiviert werden. Es darf nicht an Dritte weitergeleitet werden. Aneinanderreihung/Zusammenlegung/Kopplung von Bildern zum Zweck der Erstellung von Slide-Shows o.ä. nicht gestattet; Verbindung/Einfügen/Anfügen von Werbung nicht gestattet.
Bei Fragen: foto@seven.one
Voraussetzung fuer die Verwendung dieser Programmdaten ist die Zustimmung zu den Allgemeinen Geschaeftsbedingungen der Presselounges der Sender der Seven.One Entertainment Group GmbH. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/25171 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: ProSieben, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/25171/5130719

ProSieben:  “Das wird kein Freundschaftsspiel!” Union-Berlin-Stürmer Max Kruse tritt bei “Schlag den Star” gegen …

Presseportal