Infratest: SPD holt auf bei Sonntagsfrage

Berlin ( Nachrichtenagentur) – Bei der Sonntagsfrage gibt es leichte Bewegung zugunsten der SPD. Diese kann um 2 Prozentpunkte auf 24 Prozent zulegen, ist das Ergebnis einer Infratest-Umfrage für den ARD-“Deutschlandtrend”.

CDU/CSU (26 Prozent), Grüne (15 Prozent) und FDP (neun Prozent) müssen im Vergleich zur Erhebung von vor zwei Wochen Verluste von einem Prozentpunkt hinnehmen, wobei die Liberalen das erste Mal seit der Bundestagswahl wieder einstellig sind. AfD (zwölf Prozent) und Linke (fünf Prozent) bleiben unverändert. Insgesamt kommt die Regierungskoalition aus SPD, Grünen und FDP damit auf 48 Prozent. Für den “Deutschlandtrend” befragte das Meinungsforschungsinstitut Infratest im Auftrag des ARD-Morgenmagazins vom 15. bis 16. Februar insgesamt 1.202 Wahlberechtigte.


Foto: SPD auf Stimmzettel, über dts Nachrichtenagentur

Infratest: SPD holt auf bei Sonntagsfrage

dts Nachrichtenagentur