Formel-1-Weltmeister Verstappen verlängert bei Red Bull bis 2028

Milton Keynes (dts Nachrichtenagentur) – Formel-1-Weltmeister Max Verstappen will langfristig bei Red Bull bleiben. Er habe seinen Vertrag bis Ende 2028 verlängert, teilte der Rennstall am Donnerstag mit.

Die Verlängerung sei eine “einfache Entscheidung” gewesen, ließ sich Verstappen in einer Mitteilung des Teams zitieren. Teamchef Christian Horner fügte hinzu, dass es sich um eine “echte Absichtserklärung” Verstappens handele. “Unser unmittelbares Augenmerk liegt darauf, den Weltmeistertitel von Max zu verteidigen.” Verstappen sei aber auch Teil der langfristigen Planung des Teams.

Die Vertragsverlängerung um fünf Jahre läuft bis Ende 2028 und ergänzt den ursprünglichen Vertrag bis zur Saison 2023.


Foto: Formel-1-Rennauto von Red Bull, über dts Nachrichtenagentur

Kontakt:

Newsroom: dts Nachrichtenagentur
Pressekontakt: Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Mansfelder Straße 56

06108 Halle (Saale)

Deutschland

Formel-1-Weltmeister Verstappen verlängert bei Red Bull bis 2028

Deutsche Textservice Nachrichtenagentur
Letzte Artikel von Deutsche Textservice Nachrichtenagentur (Alle anzeigen)
×