Spin Master gewinnt wegweisende Verfahren zum Schutz …

Toronto, 16. März 2022 (ots/PRNewswire) –

(TSX: TOY) (www.spinmaster.com), ein führendes globales Unternehmen im Unterhaltungssegment für Kinder, hat heute bekannt gegeben, mehrere wegweisende Verfahren zum Schutz geistigen Eigentums gewonnen zu haben. Die Siege sind ein positives Zeichen für das Engagement Chinas, gegen Fälschungen und IP-Verletzungen in der Spielwarenindustrie anzugehen.

Zu den Fällen gehören eine finanzielle Entschädigung nach einem Gewinn für Spin Master in einer Patentklage gegen ein chinesisches Unternehmen sowie das erste strafrechtliche Urteil, das für seine beliebte PAW Patrol®-Zeichentrickserie erwirkt wurde. Die Ergebnisse senden die klare Botschaft, dass die böswillige Verletzung von IP-Rechten die Fälscher teuer zu stehen kommen wird.

Die Fälle stellen außerdem ein Durchgreifen gegen gefälschte Spielzeugprodukte dar, die nicht den Sicherheitsnormen entsprechen und Kinder gefährden könnten. Die starke Haltung wird sich nachhaltig auf die Durchsetzung der Schutzrechte in der Region auswirken.

Darüber hinaus hat Spin Master sein Patent für das preisgekrönte Bakugan®-Spielzeug in einem Patentverletzungsverfahren gegen einen großen lokalen Nachahmer erfolgreich geschützt. Die „Monster Hunter”-Spielzeuge des Rechtsverletzers waren eine Imitation der Bakugan-Serie, und trotz der Versuche des Rechtsverletzers, den Rechtsstreit über mehrere Jahre hinauszuzögern, erlangte Spin Master ein positives rechtskräftiges Zivilurteil. Auch das Patent für Bakugan-Spielzeug wurde aufrechterhalten.

Spin Master erhielt 15,5 Millionen CNY (ca. 2,4 Millionen USD) Schadenersatz, was deutlich macht, dass der Oberste Volksgerichtshof Chinas bereit ist, energische Maßnahmen zu ergreifen. Es soll als Warnung für lokale IP-Verletzer dienen und darauf hinweisen, dass die Rechte multinationaler Unternehmen, ob Spielzeughersteller oder Hersteller anderer Produkte, in China gewahrt werden.

Spin Master hat zudem erfolgreich strafrechtliche Schritte gegen Fälscher in ganz China unternommen, die gefälschte, unsichere Spielzeugartikel für Kinder in der Region hergestellt hatten und sie als Teil der PAW Patrol-Reihe von Spin Master verkauften.

Mehrere lokale Fälscher wurden von der Polizei durchsucht, was zur Beschlagnahme von Produkten und zur Inhaftierung von Verdächtigen führte. Zwei Personen wurden zu Haftstrafen und Geldstrafen verurteilt. Die Strafverfolgung weiterer Rechtsverletzer dauert derzeit noch an.

„Diese Erfolge stärken unser Vertrauen in IP-Schutzumgebung und das Justizsystem Chinas”, erklärte Chris Harrs, General Counsel und Corporate Secretary von Spin Master. „Spin Master wird auch weiterhin seine geistigen Eigentumsrechte sowie die Interessen der schützen und gegebenenfalls auch rechtliche Schritte einleiten.”

Die Verbraucher können die PAW Patrol-Produkte und andere von Spin Master entwickelte Spielzeuge über autorisierte Vertriebskanäle in China erwerben. Dazu gehören Toys “R” Us und die offiziellen Online-Flagship-Stores von Spin Master auf Tmall und anderen Plattformen.

Informationen zu Spin Master

Spin Master Corp. (TSX:TOY) ist ein führendes globales Unternehmen im Unterhaltungssegment für Kinder, das mit seinen drei Kreativzentren außergewöhnliche Spielerlebnisse schafft: Spielzeug, und digitale Spiele. Am bekanntesten ist Spin Master für seine preisgekrönten Marken wie PAW Patrol®, Bakugan®, Kinetic Sand®, Air Hogs®, Hatchimals®, Rubik’s Cube® und GUND® und ist weltweiter Spiele-Lizenzinhaber für andere beliebte Produkte, die in mehr als 100 Ländern vertrieben werden. Spin Master Entertainment erschafft und produziert über sein internes Studio und Partnerschaften mit externen Entwicklern überzeugende Multiplattform-Inhalte. Dazu gehören unter anderem die Serie für Kinder im Vorschulalter, PAW Patrol, und zahlreiche andere Originalsendungen, Kurzserien und Spielfilme. Das Unternehmen ist mit den Marken Toca Boca® und Sago Mini® im Bereich digitaler Spiele vertreten und bietet ein offenes und kreatives Spiel- und Lernerlebnis in digitalen Umgebungen. Über Spin Master Ventures tätigt das Unternehmen weltweit Minderheitsbeteiligungen an aufstrebenden Unternehmen und Start-ups. In seinen über 30 Niederlassungen in fast 20 Ländern beschäftigt Spin Master weltweit mehr als 2.000 Mitarbeiter. Weitere Informationen finden Sie unter spinmaster.com oder folgen Sie dem Unternehmen auf Instagram, Facebook und Twitter unter @spinmaster.

Sophia Bisoukis, Vice President, Investorenpflege, sophiab@spinmaster.com

Kontakt:

Newsroom: Spin Master Corp.

Quellenangaben

Textquelle: Spin Master Corp., übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/119496/5172634

Spin Master gewinnt wegweisende Verfahren zum Schutz …

Presseportal