Nachrichten PNews: Wehrhafter Rechtsstaat – Leitartikel zu Terrorismus

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Nachrichten PNews: Wehrhafter Rechtsstaat – Leitartikel zu Terrorismus

Presseportal.de
2 min

Ravensburg (ots) – www.nachrichten-heute.net: Die Politik reagiert auf die akute Bedrohung durch den islamistischen Terrorismus. Die Razzien am Mittwoch und die Änderung des BKA-Gesetzes sind deutliche Signale, dass der deutsche Rechtsstaat wehrhaft sein kann und muss. Im Wahljahr werden sicher weitere Anti-Terror-Maßnahmen wie der Ausbau der Videoüberwachung folgen, die auch der Beruhigung der Bürger dienen. Wer jedoch den Koalitionsparteien wahltaktische Motive unterstellt, wer die Politiker des Alarmismus bezichtigt, der unterschätzt die existenzielle Gefahr für unsere Demokratie, die von gewaltbereiten Fanatikern ausgeht.

Aus dem Behördenversagen im Fall von Amri mussten Lehren gezogen werden. Und sie sind richtig gezogen. Elektronische Fußfesseln alleine werden keine Anschläge verhindern. Aber sie können die Überwachung von 550 Gefährdern in Deutschland erleichtern, ihre Bewegungen einschränken und sie an der Ausreise in die Kampfgebiete im Ausland hindern. Die Behörden erwarten, dass die Anzahl von Gefährdern wachsen wird und mit ihr das Risiko von Anschlägen. Es gibt jedoch keine Möglichkeit, binnen kurzer Zeit ein Heer von Extra-Bewachern auszubilden und einzustellen, um die Islamisten rund um die Uhr verfolgen zu können. Somit ist die Fußfessel als Baustein der Anti-Terror-Strategie unvermeidlich.

Allerdings – und auch das gehört zu den Pflichten des Rechtsstaats – muss die Politik den juristischen Bedenken gegen die erweiterten BKA-Vollmachten Rechnung tragen. Der Zwang zu Fußfesseln bei Verdächtigen, die vielleicht noch keine Straftaten verübt haben, ist ein Eingriff in die Persönlichkeitsrechte. Darum sind bundesweit einheitliche, nachvollziehbare Kriterien notwendig, wer und wann als Gefährder eingestuft wird. Vor allem die Länder, in deren Zuständigkeit hauptsächlich die Überwachung von gefährlichen Islamisten fällt, müssen jetzt schnell ihre Polizeigesetze anpassen. An Baden-Württemberg wird es wohl nicht liegen: Innenminister Thomas Strobl ist ein Befürworter der verschärften Sicherheitsmaßnahmen.

Quellenangaben

Textquelle:Schw?bische Zeitung, übermittelt durch news aktuell
Quelle:http://www.presseportal.de/pm/102275/3550161
Newsroom:Schwäbische Zeitung
Pressekontakt:Schwäbische Zeitung
Redaktion
Telefon: 0751/2955 1500
redaktion@schwaebische-zeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren:

News: Sachsen-AnhaltPolitik Sachsen-Anhalt: … Halle (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten #Heute: In Sachsen-Anhalt sind die Kosten für die Kinderbetreuung sprunghaft angestiegen. Schlug eine Betreuungsstunde im Jahr 2012 noch im Schnitt mit 24,81 Euro zu Buche, waren es im vergangenen Jahr 28,11 Euro. Die drastischen Kostensteigerungen bei der Kinderbetreuung werden nicht durch das 2013 in Kraft getretene Kinderförderungsgesetz (Kifög) verursacht. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Zentrums für Sozialforschung Halle (ZSH), das der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung (Dienstagsausgabe) vorliegt. Auftraggeberin wa...
Nachrichten PNews: Vor der Bundestagswahl erneut „illner intensiv“ im ZDF Mainz (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: Zur Bundestagswahl 2017 wird ZDF-Polittalkerin Maybrit Illner eine Woche lang die wichtigsten Wahlthemen, -versprechen und -programme diskutieren. Vom 5. bis 8. September 2017 heißt es im ZDF täglich: "illner intensiv". Integration, soziale Gerechtigkeit, Steuern, Rente, innere Sicherheit oder Europas Weg durch die Krise - jeweils drei politische Kontrahenten streiten 30 Minuten lang zu einem Themenkomplex. Maybrit Illner begrüßt in den fünf Ausgaben "illner intensiv" Spitzenpolitiker und Spitzenkandidaten der Parteien, unter anderen Andrea...
Nachrichten PNews: Der Arbeitsmarkt im März 2017: Frühjahrsbelebung startet … Nürnberg (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: "Der Arbeitsmarkt entwickelt sich weiterhin günstig. Mit Einsetzen der Frühjahrsbelebung ist die Zahl der arbeitslosen Menschen deutlich gesunken, das Beschäftigungswachstum hält unvermindert an und auch die Nachfrage der Betriebe nach neuen Mitarbeitern ist weiter hoch.", sagte der Vorstand der Bundesagentur für Arbeit (BA), Detlef Scheele, heute anlässlich der monatlichen Pressekonferenz in Nürnberg. Arbeitslosenzahl im März: -100.000 auf 2.662.000 Arbeitslosenzahl im Vorjahresvergleich: -183.000Arbeitslosenquote gegenüber Vormona...
Nachrichten PNews: Foodwatch fordert eigenständiges Ministerium für … Osnabrück (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: Foodwatch fordert eigenständiges Ministerium für Verbraucherschutz Geschäftsführer Rücker: "Landwirtschaftsministerium ist ein Klientel-Ministerium für die Lebensmittelindustrie" - Verbraucherorganisation reagiert auf Skandale um Tiermast Osnabrück. Nach den Skandalen um die Tiermast und gefälschte Lebensmittel fordert die Verbraucherschutzorganisation Foodwatch die Abschaffung des Landwirtschaftsministeriums und ein eigenständiges Ministerium für Verbraucherschutz. In einem Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Samstag) kritisi...
News: „Der Todesstoß für jeden … Lüneburg (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten #Heute: Die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini hat deutlich gemacht, dass die einseitige Anerkennung Jerusalems durch die USA eher eine Gefahr als eine Chance für den Frieden darstellt. Oder wird es eher so sein, dass der Himmel nicht einstürze, wie es die US-Botschafterin bei den UN, Nikki Haley, formuliert? Dr. Guido Steinberg: Beide Positionen haben etwas für sich: Der Himmel wird natürlich nicht einstürzen. Ich glaube auch, dass der von einigen befürchtete Volksaufstand ausbleiben wird. Dafür gibt es keine physischen Möglichkeiten...
News: Über Christian Wulff schreibt Silke … Bremen (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten #Heute: Wäre der Schaden für das Ansehen politischer Würdenträger nicht so groß, wäre man versucht, es dem einstigen Bayern-Trainer Giovanni Trapattoni nachzutun: Was erlaube Wulff? Tatsächlich sind die neuen Schlagzeilen verblüffend, die der ehemalige Bundespräsident ausgelöst hat. Ist es möglich, dass Christian Wulff rein gar nichts aus seinem unwürdigen Abgang gelernt hat? Weiß er noch immer nicht, dass etwas ganz legal und gleichzeitig ganz und gar nicht legitim sein kann? Schon als Wulff 2012 zurücktrat, wurde diskutiert, ob der üppige...
Nachrichten PNews: SPD stoppt Transparenzregeln für Gesundheitswesen Düsseldorf (ots) - www.nachrichten-heute.net: Die SPD hat das Gesetz für mehr Aufsicht und Transparenz im Gesundheitswesen, das sogenannte Selbstverwaltungsstärkungsgesetz, im parlamentarischen Verfahren gestoppt. Dies berichtet die in Düsseldorf erscheinenden "Rheinische Post" (Dienstagausgabe) unter Berufung auf Koalitionskreise. Die Union wirft der SPD deswegen Klientelpolitik vor. "Wir brauchen mehr Transparenz und Aufsicht in der Selbstverwaltung", sagte Unionsfraktionsvize Georg Nüßlein (CSU) der Zeitung. "Ich weiß, dass die SPD das auch so sieht. Jetzt dagegen dem Druck der Gewerksch...
News: „Maischberger“ am Mittwoch, 4. Oktober … München (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten #Heute: Das Thema: "Tage der Uneinheit - Ist Deutschland gespalten?" "Die Wahl hat die Deutschen daran erinnert, wie geteilt ihr Land noch immer ist", analysiert die "Neue Zürcher Zeitung". Über 25 Jahre nach der Wiedervereinigung sind in Ostdeutschland der linke und der rechte Rand des Parteienspektrums, also Linke und AfD, mit fast 40 Prozent annähernd so stark wie die sogenannte Mitte. Die Rechtspopulisten der AfD schockierten die etablierten Parteien allerdings auch im Westen der Republik mit deutlich zweistelligen Ergebnissen. Ist die...
Nachrichten PNews: Frankreich am Scheideweg TV-Duell der Kandidaten Cottbus (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: Selten waren die Positionen so weit auseinander: Globalisierung gegen Nationalismus, Offenheit gegen Abschottung, Emmanuel Macron gegen Marine Le Pen. Der Zweikampf der beiden Bestplatzierten für die erste Runde der Präsidentschaftswahl bestimmte die Fernsehdebatte am Montagabend. Wenn es keine Überraschung mehr gibt, dann werden die Rechtspopulistin und der Sozialliberale den Urnengang unter sich ausmachen. Dass der Newcomer Macron das erste Aufeinandertreffen achtbar überstand, ist eine gute Nachricht. Denn wenn der unabhängige Kandidat...
News: IG BCE warnt vor überhastetem … Düsseldorf (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten #Heute: Der Vorsitzende der IG Bergbau Chemie Energie (IG BCE), Michael Vassiliadis, hat die Teilnehmer der Koalitionsverhandlungen in Berlin vor überhasteten Entscheidungen in der Klimapolitik gewarnt. Vassiliadis begrüßte im Gespräch mit der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Samstagausgabe), dass sich die potenziellen Koalitionspartner beim Thema Klimaschutz zunächst vertagt hätten. "Deutschlands Klimapolitik lässt sich nicht mit politischen Schnellschüssen und pauschalen Abschaltbefehlen erfolgreicher machen." Deutschla...
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.