Detect Technologies gibt globale Vereinbarung mit Shell …

Chennai, Indien, 22. März 2022 (ots/PRNewswire) –

– Darüber hinaus erhielt das Unternehmen eine Investition von Shell Ventures, der Risikokapitalgruppe des Energiekonzerns, um das Wachstum des Unternehmens zu fördern.

, ein führendes Unternehmen für industrielle KI und SaaS, gibt eine globale Vereinbarung mit Shell über den Einsatz seiner integrierten KI-Lösung – T-Pulse® im gesamten Unternehmen Shell bekannt. Damit ist Detect das erste indische-Technologie-Startup, das Teil des E4-Programms von Shell war und einen globalen Rahmenvertrag mit Shell unterzeichnet hat. T-Pulse® unterstützt bereits die Automatisierung der Sicherheitskonformität von Shell bei verschiedenen Anlagen durch KI-basierte -Vision-Algorithmen und plant, diese weiter auszubauen. Darüber hinaus hat Shell Ventures eine Investitionsvereinbarung unterzeichnet, um das Wachstum des Unternehmens zu fördern.

Daniel Raj David, CEO & Mitgründer, Detect Technologies, sagte: „Wir schätzen das anhaltende Vertrauen von Shell in Detect. Dass die führenden Energieunternehmen der Welt ein globales Abkommen zur Investition in Detect unterzeichnen, ist ein starker Vertrauensbeweis in unseren Weg. Unsere bahnbrechenden Lösungen werden auf breiter Ebene angenommen, und wir unterzeichnen mehrere EFAs in verschiedenen Branchen. Dies ist ein Beweis für unsere Mission, den Wandel durch KI und fortschrittliche Technologien voranzutreiben, um eine sicherere und effizientere industrielle Welt zu schaffen.”

T-Pulse® ist eine gebrauchsfertige und kommerziell zentralisierte Technologie. Entwickelt für mehr Sicherheit und Zuverlässigkeit von Menschen, Anlagen und Prozessen wird T-Pulse® bereits in den Bereichen Bauwesen, Downstream, Upstream, Midstream, Offshore, Petrochemie, Häfen, Energie, Metalle und Bergbau, Pharmazeutika, Zement und Fabrikationsanlagen eingesetzt. Im Einsatz bei Shell hat es die Einhaltung der Sicherheitsvorschriften durch rechtzeitiges Eingreifen, unterstützt durch die visuelle Intelligenz von Detect, erheblich verbessert.

Dan Jeavons, Vice President of Computational Science and Digital Innovations bei Shell, sagte: „Von den ersten Tagen der Erprobung der T-Pulse®-Technologie von Detect an war Shell von dem Produkt und dem Einfallsreichtum des Teams dahinter beeindruckt. T-Pulse® hat bewiesen, dass es umsetzbare Erkenntnisse liefert, die unseren Betrieb messbar sicherer gemacht haben. Es ist ermutigend zu sehen, wie die Wirkung von T-Pulse® bei Shell wächst und dazu beiträgt, Goal Zero zu erreichen.”

Mit dem gemeinsamen Ziel, die Sicherheit und Zuverlässigkeit von Einrichtungen und Anlagen zu verbessern, unterstützt Detect Technologies Shell bei der Verbesserung der Sicherheit und der Betriebszeit von Anlagen an internationalen Standorten. Die Investition von Shell in Detect Technologies unterstützt die Einführung seiner Lösungen an allen Standorten von Shell und bei allen Partnern.

Informationen zu Detect Technologies:

Detect Technologies mit Hauptsitz in Chennai ist ein führendes Unternehmen für industrielle KI und SaaS, das industrielle Prozesse umgestaltet und automatisiert, um eine 100-prozentige Sicherheitskonformität zu erreichen und um zu gewährleisten, dass es bei den Anlagen keine Ausfallzeiten gibt. Detect Technologies (https://detecttechnologies.com/) ist ein Marktführer mit dem weltweit größten Datensatz für Anlagenintegrität und -sicherheit. Langfristige Engagements bei namhaften Kunden wie Shell, ExxonMobil, RIL, BPCL, Vedanta, IOCL, HPCL, CPCL, Nayara Energy, Tata Steel, DRL, Adani, Coromandel, Asian Paints und anderen Fortune 500-Unternehmen. Sie finden Detect Technologies auf LinkedIn (https://in.linkedin.com/company/detect-technologies), YouTube (https://www.youtube.com/channel/UCrtYXFg8_kMAfUlT0Z57Tvw), Facebook (https://www.facebook.com/Detect.Technologies/), und Twitter (https://twitter.com/DetectTechAI).

Shell-Unternehmen sind rechtlich eigenständige Unternehmen. In diesem Dokument wird manchmal der Begriff „Shell” verwendet, wenn auf Shell-Unternehmen im Allgemeinen Bezug genommen wird.

Foto: https://mma.prnewswire.com/media/1770331/Detect_technologies_Shell.jpg

Kontakt:

Newsroom: Detect Technologies
Pressekontakt: Radhika Chugh

radhikac@detecttechnologies.com

+91-8383813598

Quellenangaben

Textquelle: Detect Technologies, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/162181/5177240

Detect Technologies gibt globale Vereinbarung mit Shell …

Presseportal