Envision Energy: IEAD und Envision unterzeichnen LOI zum Bau des größten Windparks in ASEAN

Shanghai (ots/PRNewswire) –

Die Envision Group (Envision) gibt bekannt, dass sie eine Absichtserklärung (LOI) mit Impact Energy Asia Development Limited (IEAD) für die Lieferung von Windturbinen für das ikonische 600-MW-Monsoon-Windprojekt in der Demokratischen Volksrepublik Laos unterzeichnet hat. Mit dem Bau des Windparks wird noch in diesem Jahr begonnen, und der kommerzielle Betrieb soll im Jahr 2025 aufgenommen werden. Nach seiner Fertigstellung wird es der größte Windpark in ASEAN und das erste grenzüberschreitende Windenergieprojekt der Region sein.

Der Windpark wird sich in den Provinzen Sekong und Attapeu im Süden der Demokratischen Volksrepublik Laos befinden. Envision plant die Lieferung von 133 Windkraftanlagen des Typs EN-171 mit einer Leistung von 4,51 MW. Das Monsoon Wind Projekt wird jährlich über 1.700 GWh an grüner erzeugen. Die im Rahmen des Projekts erzeugte Elektrizität wird über eine eigene 500-kV-Übertragungsleitung von der Demokratischen Volksrepublik Laos nach Zentralvietnam geleitet.

Nat Hutanuwatr, Geschäftsführer von IEAD, kommentierte: „Wir machen hervorragende Fortschritte bei der Entwicklung des ersten und größten grenzüberschreitenden Windparks in Südostasien mit einem sehr wettbewerbsfähigen Tarif und freuen uns, Envision auf unserer spannenden Reise zur Lieferung von kohlenstofffreiem Strom begrüßen zu dürfen. Die hochmoderne Technologie von Envision für die vorgeschlagene Windturbinenlösung und die erfolgreiche Umsetzung des Projekts werden entscheidend dazu beitragen, dass das Projekt seine Ziele zuverlässig und wirtschaftlich erreicht.”

Das Monsoon Projekt hat von Anfang an weltweite Aufmerksamkeit erregt. Die Tochtergesellschaft von IEAD, Impact Electrons Siam Company Limited (IES), begann 2011 mit der Entwicklung des Windparks und unterzeichnete im Juli 2021 einen Stromabnahmevertrag mit einer Laufzeit von 25 Jahren mit Vietnam Electricity (EVN).

Envision arbeitet außerdem mit IES bei der Entwicklung des Xekong-Windprojekts zusammen, einem weiteren 1.000-MW-Windpark auf einem Gelände, das an das Monsoon Projekt angrenzt. IES gab kürzlich bekannt, dass es von der Regierung der Demokratischen Volksrepublik Laos die Exklusivrechte für die Durchführung einer Machbarkeitsstudie und einer vorläufigen Umweltverträglichkeitsprüfung für das Xekong-Windprojekt erhalten hat.

Informationen zu Impact Energy Asia Development Limited Impact Energy Asia Development Limited (IEAD) entwickelt das Monsoon Wind Projekt und ist zu 55 % im Besitz von Impact Wind Investment Limited und zu 45 % von BCPG Public Company Limited, einem führenden Unternehmen für erneuerbare Energien in Thailand und im asiatisch-pazifischen Raum.

Informationen zu Impact Electrons Siam Limited Impact Electrons Siam Limited (IES) ist ein bahnbrechendes Unternehmen für die Entwicklung erneuerbarer Energien mit Hauptsitz in Thailand, das über 1.900 MW an Wind- und Solarenergieprojekten in Thailand, Japan, der Demokratischen Volksrepublik Laos und Vietnam entwickelt und betreibt. IES ist ein privates Unternehmen, das 2011 gegründet wurde. IES entwickelt saubere, erschwingliche und zuverlässige Lösungen für erneuerbare Energien und ist ein Pionier für visionäre Innovationen im Bereich der erneuerbaren Energien mit der Vision, eine bessere Zukunft für Gemeinden in der gesamten Region zu schaffen.

IES ist federführend bei der Entwicklung der Windparks Monsoon und Xekong im Süden der Demokratischen Volksrepublik Laos, die eine Gesamtkapazität von 1.600 MW haben werden. IES hat kürzlich bekannt gegeben, dass das Monsoon Wind Power Project einen Stromabnahmevertrag mit Vietnam Electricity unterzeichnet hat, wobei das Projekt planmäßig im Jahr 2022 abgeschlossen werden soll.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.impactelectrons.com/ (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3494324-1&h=4050124986&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3494324-1%26h%3D3874296763%26u%3Dhttp%253A%252F%252Fwww.impactelectrons.com%252F%26a%3Dhttp%253A%252F%252Fwww.impactelectrons.com%252F&a=http%3A%2F%2Fwww.impactelectrons.com%2F)

Informationen zu Envision Group

Die Envision Group ist ein weltweit führendes Unternehmen für umweltfreundliche Technologien und ein Net-Zero-Technologiepartner. Mit dem Auftrag, „die Herausforderungen für eine nachhaltige Zukunft der Menschheit zu lösen.” Envision entwickelt, verkauft und betreibt intelligente Windturbinen und intelligente Speichersysteme durch , AIoT-betriebene Batterien durch Envision AESC und das weltweit größte AIoT-Betriebssystem durch Envision Digital. Außerdem gehört dem Unternehmen das Formel-E-Team Envision Racing. Envision fördert weiterhin Wind- und Solarenergie als „neue Kohle”, Batterien und Wasserstoff als „neues ”, das AIoT-Netzwerk als „neues Stromnetz”, die Netto-Null-Industrieparks als „neue Infrastruktur” und fördert den Aufbau und die Kultivierung einer grünen „neuen Industrie”.

Die Envision Group wurde von der MIT Technology Review in die Top 10 der „World’s 50 Smartest Companies” 2019 aufgenommen. Im Oktober 2021 wurde Envision auf der Fortune-Liste „Change the World” auf den zweiten Platz in der Welt gesetzt. Die Envision Group ist der globalen Initiative „RE100″ beigetreten und hat sich als erstes Unternehmen auf dem chinesischen Festland dazu verpflichtet, bis 2025 zu 100 % aus erneuerbaren Energien Strom zu erzeugen. Am 22. April 2021 kündigte die Envision Group an, dass sie bis 2022 ihren Betrieb und bis 2028 die gesamte Wertschöpfungskette klimaneutral stellen wird.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.envision-group.com

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/747745/Envision_Logo.jpg (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3494324-1&h=3970331603&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3494324-1%26h%3D3914117600%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F747745%252FEnvision_Logo.jpg%26a%3Dhttps%253A%252F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F747745%252FEnvision_Logo.jpg&a=https%3A%2F%2Fmma.prnewswire.com%2Fmedia%2F747745%2FEnvision_Logo.jpg)

Kontakt:

Newsroom: Envision Energy
Pressekontakt: Jessica Koerner

jessica.koerner@envision-energy.com

Quellenangaben

Textquelle: Envision Energy, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/116938/5189818

Envision Energy:  IEAD und Envision unterzeichnen LOI zum Bau des größten Windparks in ASEAN

Presseportal