Gerresheimer AG: Gerresheimer hebt nach starkem 1. Quartal Umsatzprognose für 2022 auf zweistelliges Wachstum an

Düsseldorf (ots) –

– Der Umsatz wächst im 1. Quartal organisch um 19,1%

– Das Adjusted EBITDA steigt organisch um 10,6%

– Gerresheimer erhöht Umsatzprognose auf zweistelliges Wachstum für 2022

Die , ein führender Anbieter von Healthcare & Beauty Solutions und Drug Delivery Systemen für Pharma, Biotech und Kosmetik, ist mit einem starken Quartal ins Geschäftsjahr 2022 gestartet. Das Unternehmen verzeichnete im ersten Quartal zweistellige prozentuale Zuwächse bei Umsatz und Adjusted EBITDA und hebt seine Umsatzprognose 2022 an. “Wir haben ein hervorragendes erstes Quartal geliefert. Unsere Wachstumsinvestitionen zahlen sich aus”, sagte Dietmar Siemssen, Vorstandsvorsitzender der Gerresheimer AG. Im ersten Quartal trugen alle Geschäftsbereiche zu einem zweistelligen Umsatzwachstum bei. “Gerresheimer ist auf einem guten Weg, ein weiteres Rekordjahr zu erzielen”, so Siemssen weiter. “Unser Auftragsbestand ist hoch und wir erleben eine weiter steigende Nachfrage nach bestehenden und neuen Produkten und Lösungen. Diese Entwicklung bestätigt uns darin, die Umsatzprognose 2022 auf ein zweistelliges organisches Wachstum anzuheben.” Zuvor hatte Gerresheimer für das organische Wachstum des Umsatzes eine Prognose im hohen einstelligen Prozentbereich ausgegeben.

Im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2022 erzielte die Gerresheimer Gruppe einen Umsatz von 371 Millionen Euro bei einer organischen Wachstumsrate von 19,1%. Der Fokus auf Investitionen in wichtige Wachstumstreiber wie High Value Solutions für Pharma und Beauty, regionale Expansion und Auftragsfertigung zahlte sich dabei aus. Alle Geschäftsbereiche wuchsen zweistellig. Das Umsatzwachstum wurde auch durch das derzeit dynamische Preisumfeld unterstützt. Das Adjusted EBITDA stieg auf 62 Millionen Euro. Das organische Wachstum ohne Berücksichtigung von Währungseffekten betrug 10,6%. Das bereinigte Ergebnis je Aktie stieg organisch auf 0,64 Euro bei einem organischen Wachstum von 8,5%.

Gerresheimer bewegt sich weiterhin erfolgreich in einem von Inflation geprägten Geschäftsumfeld. Das Unternehmen nutzt seine Preissetzungsmacht und profitiert von seiner langfristig angelegten Absicherungsstrategie gegen volatile Energiepreise. Gleichzeitig arbeitet es im Rahmen seiner Nachhaltigkeitsstrategie weiter an der Verbesserung des Energiemixes in seinen Werken.

Im Geschäftsbereich Primary Packaging Glass stieg der Umsatz im ersten Quartal organisch um 21,8% – getrieben durch eine starke Nachfrage nach unseren High Value Solutions und ready-to-fill vials. Das Adjusted EBITDA wuchs organisch um 11,1%.

Der Umsatz im Geschäftsbereich Plastics & Devices wuchs organisch um 16,9%, basierend auf einer starken Entwicklung in allen Geschäftsfeldern. Das Adjusted EBITDA stieg organisch um 15,3%.

Der Geschäftsbereich Advanced Technologies entwickelte sich erwartungsgemäß mit einem leichten Anstieg im Umsatz und einem Adjusted EBITDA auf Vorjahresniveau. Für das laufende Geschäftsjahr erwartet Gerresheimer Auftrieb durch die im Dezember 2021 angekündigte Entwicklung einer neuen Pumpe für ein großes US-Biotech-Unternehmen.

Aufgrund der erfolgreichen Entwicklung im ersten Quartal und dem hohen Auftragsbestand, hebt Gerresheimer die Prognose für das organische Umsatzwachstum 2022 an.

Prognose für das Geschäftsjahr 2022 (auf Konzernebene, FXN):

– Organisches Umsatzwachstum: zweistelliger Prozentsatz (zuvor hoher einstelliger) Prozentsatz

– Organisches Wachstum des bereinigte EBITDA: hoher einstelliger Prozentsatz

– Bereinigtes EPS-Wachstum: hoher einstelliger Prozentsatz

Mittelfristige Prognose (auf Konzernebene, FXN):

– Organisches Umsatzwachstum: im hohen einstelligen Bereich

– Organische bereinigte EBITDA-Marge: von 23-25%

– Bereinigtes EPS-Wachstum: >10% p.a.

Der Quartalsbericht ist hier verfügbar: https://www.gerresheimer.com/en/company/investor-relations/reports

Über Gerresheimer

Gerresheimer ist der globale Partner für Pharmazie, Biotech, Gesundheit und Kosmetik mit einem sehr breiten Produktspektrum für Arzneimittel- und Kosmetikverpackungen sowie Drug Delivery Systeme. Das Unternehmen ist ein innovativer Lösungsanbieter vom Konzept bis zur Lieferung des Endprodukts. Gerresheimer erreicht seine ehrgeizigen Ziele durch ein hohes Maß an Innovationskraft, industrieller Kompetenz sowie Konzentration auf Qualität und Kundenfokus. Bei der Entwicklung innovativer und nachhaltiger Lösungen setzt Gerresheimer auf ein umfassendes internationales Netzwerk mit zahlreichen Innovations- und Produktionszentren in Europa, Amerika und Asien. Gerresheimer produziert weltweit mit rund 10.000 Mitarbeitern nah beim Kunden und erwirtschaftet einen Umsatz 2021 von rund 1,5 Mrd. Euro. Gerresheimer spielt mit seinen Produkten und Lösungen eine wesentliche Rolle für die Gesundheit und das Wohlbefinden von Menschen.

Kontakt:

Newsroom: Gerresheimer AG
Pressekontakt: Ansprechpartner Presse
Ueli Utzinger
Group Senior Director Communication & Marketing
T +49 211 6181-250
ueli.utzinger@gerresheimer.com

Ansprechpartnerin Investor Relations
Carolin Nadilo
Corporate Senior Director Investor Relations
T +49 211 6181-220
carolin.nadilo@gerresheimer.com

Quellenangaben

Textquelle: Gerresheimer AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/9072/5190923

Gerresheimer AG:  Gerresheimer hebt nach starkem 1. Quartal Umsatzprognose für 2022 auf zweistelliges Wachstum an

Presseportal