Railsbank; World Retail Congress: Railsbank kooperiert mit World Retail Congress und veröffentlicht Bericht über die …

London (ots/PRNewswire) –

Die führende Plattform für eingebettete Finanzerlebnisse, Railsbank, hat sich mit dem World Retail Congress zusammengetan, um einen Bericht über das Verhalten und die Kaufgewohnheiten von vier verschiedenen Verbrauchersegmenten zu veröffentlichen, die nach den Corona-Lockdowns entstanden sind.

Der Bericht mit dem Titel „The World View on Digital Retail’s New Consumer Personas” definiert neue Verbrauchertypen: Digitale Neuankömmlinge, Abonnenten, ethische Konsumenten und Nervenkitzel-Sucher. Der Bericht weist auf signifikante Veränderungen bei der Einstellung der Verbraucher hin, was sich daran zeigt, dass 73 % des Wachstums der Einzelhandelssuchen über Google in Großbritannien auf neue oder selten gesuchte Begriffe zurückzuführen sind.

Er macht auch unterschiedliche Werte in Bezug auf die Demographie der Kunden deutlich. So bevorzugen diejenigen, die neu im Online-Shopping sind, im Allgemeinen eher „traditionelle” Einzelhandelsmarken als „progressive” oder „gewagte”. Darüber hinaus zeigt es, wie Einzelhändler mit den veränderten Erwartungen dieser Verbraucher Schritt halten und sich gegen die Konkurrenz auf dem Online-Markt behaupten können, indem sie differenzierte -Erlebnisse anbieten. Der vollständige Bericht steht hier (https://www.railsbank.com/report-retails-new-consumer-personas) zum Download zur Verfügung.

Nigel Verdon, Mitgründer und CEO von Railsbank, der die wichtigsten Ergebnisse auf dem World Retail Congress (5. – 7. April 2022) präsentierte, erklärte:

„Es gibt zwei Hauptherausforderungen für die traditionellen Geschäfte und die Online-Händler. Erstens geht es jetzt mehr denn je darum, mit digital nativen E-Commerce-Händlern um den neuen, digital erfahrenen Verbraucher zu konkurrieren. Zweitens geht es darum, dem Verbraucher ein integriertes E-Commerce- und In-Store-Erlebnis zu bieten, das den Verbraucher sowohl im Geschäft als auch online kennt, ihn für seine Treue belohnt und mit einbezieht. Der Hintergrund all dessen ist klar. Die Covid-Pandemie hat die Zahl der neuen Konsumenten digitaler Erlebnisse beschleunigt, was nicht nur die jüngere, sondern auch die ältere Generation einbezieht.”

Verdon ist jedoch zuversichtlich in Bezug auf die Zukunft: „Die Zukunft ist rosig für Einzelhändler, die ein 360-Grad-E-Commerce- und digitales Erlebnis schaffen, das den Verbraucher in den Mittelpunkt stellt.”

Railsbank wird auch am Retail Fest in Australien teilnehmen, das vom 11. bis zum 14. April 2022 stattfindet.

Informationen zu Railsbank

Railsbank ist die weltweit größte eingebettete Plattform für Finanzerlebnisse. Das Unternehmen ist davon überzeugt, dass die eingebettete Finanzökonomie eine grundlegend andere Art darstellt, Unternehmen und Verbraucher miteinander in Verbindung zu bringen. Es setzt sich mit Leidenschaft dafür ein, Marken dabei zu helfen, bedeutende Finanzerlebnisse zu entwickeln und die Kundenbindung zu fördern. Railsbank ist sich bewusst, dass die Verbraucher umfassende und reibungslose Erlebnisse mit den Marken wünschen und erwarten, dass die Einzelhändler die besten, persönlichsten und unverwechselbarsten Erlebnisse bieten.

Railsbank wurde 2016 in London als Hauptsitz gegründet und ist in ganz Großbritannien und Europa, der APAC-Region und den USA tätig.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1781970/Railsbank_Nigel_Verdon.jpg

Kontakt:

Newsroom: Railsbank; World Retail Congress
Pressekontakt: Neil Martin

neil@railsbank.com

media@railsbank.com

www.railsbank.com/media

+44 (0)20 7792 7488

Quellenangaben

Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/162499/5191905

Railsbank; World Retail Congress:  Railsbank kooperiert mit World Retail Congress und veröffentlicht Bericht über die …

Presseportal