Will Smith für 10 Jahre bei Oscar-Verleihungen gesperrt

Los Angeles (dts Nachrichtenagentur) – Der US-Schauspieler Will Smith darf zehn Jahre lang nicht mehr an einer Oscar-Verleihung teilnehmen. Das teilte die Academy am Freitag mit.

Grund ist sein denkwürdiger Auftritt bei der in diesem Jahr, bei der er dem Komiker Chris Rock auf der Bühne eine kräftige Ohrfeige verpasste. Rock hatte bei der 94. Verleihung des begehrten Preises einen Scherz über die Erkrankung von Smiths Frau gemacht. Der saß im Publikum, ging auf die Bühne und schlug zu. Am selben Abend bekam Smith trotzdem noch den Oscar als “Bester Hauptdarsteller” für seine Rolle in “King Richard”.

dts Nachrichtenagentur