Brains Bioceutical Corp.: BRAINS BIOCEUTICAL ERNENNT EHEMALIGEN GESCHÄFTSFÜHRER VON GLAXOSMITHKLINE BILL PURVES ZUM …

Vancouver, Bc und Vereinigtes Königreich (ots/PRNewswire) –

Diese Ankündigung folgt auf die vorherige Ernennung des ehemaligen Geschäftsführers von Bio Gen zum Präsidenten von Brains Bio

Bill Purves, eine erfahrene pharmazeutische Führungskraft mit unbestreitbarem Geschäftssinn und kreativem Weitblick, hat sich Brains Bioceutical als Chief Commercial Officer (CCO) angeschlossen. Purvesʼ beeindruckende Geschichte bei der Positionierung von Unternehmen für den Erfolg, dem Aufbau starker Netzwerke und dem Anspornen von Umsatzsteigerungen in Millionenhöhe wird dazu beitragen, Brains Bioceutical direkt an die Spitze zu führen.

Als CCO von Brains Bioceutical, einem globalen Hersteller von aktiven pharmazeutischen Inhaltsstoffen (APIs) auf natürlicher Basis, steht Purves an der Spitze einer neuen Front in der Forschung und Entwicklung von Cannabinoiden für den Gesundheits- und Wellnessbereich. Als Verantwortlicher für die weltweiten Vertriebs- und Marketingaktivitäten des Unternehmens ist Purves in der Lage, das einzigartige Produktangebot des Unternehmens zu diversifizieren und gleichzeitig eine entscheidende Rolle bei der Weiterentwicklung der Cannabinoid-Wissenschaft zu spielen.

„Nach vielen Jahren in der pharmazeutischen Industrie, kombiniert mit der Arbeit in der Cannabisbranche, habe ich größtes Vertrauen in das, was wir bei Brains Bioceutical tun”, sagt Bill Purves, Chief Commercial Officer von Brains Bioceutical. „Ich freue mich darauf, zu sehen, wie das Potenzial von Cannabinoid-Pharmazeutika zum Leben erweckt wird und welche positiven Auswirkungen dies auf pharmakologische Fortschritte haben wird. Wir bei Brains Bioceutical blicken in die Zukunft der Krankheitsbehandlung und -prävention.”

Als Veteran sowohl in der Pharma- als auch in der Phytocannabinoid-Branche ist Purves ideal geeignet, um die Geschäftsentwicklungsstrategie von Brains Bioceutical zu leiten, neue Einnahmequellen zu erschließen und die Beziehungen zu bestehenden und potenziellen Kunden zu festigen. Er begann seine pharmazeutische Laufbahn 1994 bei GlaxoSmithKline (damals noch GlaxoWellcome) als leitender Finanzanalyst, bevor er die Rolle des Chief Financial Officer (CFO) für die Geschäftsaktivitäten des Unternehmens in Afrika südlich der Sahara übernahm. Fünf Jahre später wurde Purves zum Executive Director der internationalen Geschäftsentwicklung von GlaxoSmithKline befördert und unterstützte die strategische Planung und Marktentwicklung der internationalen Geschäftseinheit des Unternehmens.

Seine unternehmerischen Unternehmungen begannen 2007 bei Iroko Pharmaceuticals, wo Purves für den Aufbau des globalen Verkaufs- und Vertriebsnetzes des Unternehmens für generische Markenprodukte und verschreibungspflichtige Spezialprodukte verantwortlich war. Anschließend war er Mitbegründer und geschäftsführendes Mitglied von Windhoek Healthcare, einer US-amerikanischen Investitionsfirma im Gesundheitswesen, die drei Spezialpharmaunternehmen auf den Markt brachte. Purves trat 2018 in den medizinischen Cannabisbereich ein, als er von Jacana, einem jamaikanischen medizinischen Cannabisunternehmen, als CCO und CFO eingestellt wurde. In diesen Funktionen half Purves bei der Umwandlung des Start-ups in ein vollständig vertikal integriertes medizinisches Cannabisunternehmen mit Geschäftsbereichen, die Forschung und Entwicklung, Anbau, Produktion und Extraktion umfassen.

In seiner derzeitigen Funktion bei Brains Bioceutical kann Purves seine Leidenschaft und Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie mit seinem Hintergrund in der Arbeit mit einem medizinischen Cannabis-Start-up-Unternehmen verbinden. Purves ist sich der erheblichen Lücken in der pharmakologischen Forschung bewusst und setzt sich dafür ein, die Cannabinoid-Wissenschaft voranzubringen, geistiges Eigentum zu generieren und Investitionen und Innovationen in dieser aufstrebenden Branche zu fördern.

„Brains befindet sich in einer einzigartigen Position, um aus unserem branchenführenden Cannabinoid-Wirkstoff über die pharmazeutische Industrie schnell Kapital zu schlagen, und mit der Validierung von Novel Foods sowohl in der EU als auch in Großbritannien wird Brains zum Branchenführer im Bereich der Nahrungsergänzungsmittel aufsteigen. Bill Purves ist in seiner Rolle als Chief Commercial Officer von Brains Bio ideal positioniert, um diese Kategorien innerhalb eines aufstrebenden Weltmarktführers zu führen”, sagt Ricky Brar, CEO von Brains Bioceutical. „Seine Erfahrung wird ein Gewinn sein, wenn wir weiterhin innovativ und führend im Bereich der Cannabinoide sind.”

Mit ehrgeizigen Plänen für Forschung und Entwicklung, Produktexpansion und die Festigung globaler Partnerschaften ist Purves bestrebt, Brains Bioceuticals in neue Bereiche der - und Wellness-Lösungen zu führen.

Für weitere Informationen über Brains Bio besuchen Sie bitte www.brainsbioceutical.com.

INFORMATIONEN ZU BRAINS BIOCEUTICAL CORP

Brains Bio ist führend im Bereich evidenzbasierter Cannabinoid- und phytochemischer Wirkstoffe (API) und will das Leben und die Behandlungsoptionen für Verbraucher und Patienten verbessern. Brains Bio hat seinen Hauptsitz in Vancouver, Kanada, betreibt Niederlassungen in Großbritannien und ist einer der weltweit einzigen Hersteller von natürlichen Cannabinoid-Wirkstoffen auf Hanfbasis. In Kombination mit dem beispiellosen Know-how und dem institutionellen Wissen des Unternehmens in den Bereichen Biotechnologie, Pharmazie und Cannabinoid-basierte Produktentwicklung ist Brains Bio strategisch gut dafür positioniert, ein Vorreiter für Innovationen im Gesundheitswesen auf der ganzen Welt zu werden.

WARNHINWEIS:

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen („zukunftsgerichtete Aussagen”) im Sinne der Wertpapiergesetze. Häufig, aber nicht immer, können zukunftsgerichtete Aussagen durch die Verwendung von Wörtern wie „plant”, „erwartet” oder „nicht erwartet”, „wird erwartet”, „schätzt”, „beabsichtigt”, „sieht vorher” oder „sieht nicht vorher”, oder „glaubt”, „ist der Überzeugung” oder Abwandlungen solcher Wörter und Formulierungen erkannt werden, oder erklären, dass bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse erfolgen „können”, „könnten”, „würden”, oder „möglicherweise” ergriffen, eintreten oder erreicht „werden”. Alle Aussagen, mit Ausnahme von historischen Fakten, in dieser Pressemitteilung sind zukunftsgerichtete Aussagen und basieren auf Erwartungen, Schätzungen und Prognosen zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung. Alle Aussagen, die Diskussionen in Bezug auf Vorhersagen, Erwartungen, Ansichten, Pläne, Prognosen, Ziele, Annahmen, zukünftige Ereignisse oder Leistungen beinhalten, sind keine Aussagen von historischen Fakten und können somit zukunftsgerichtete Aussagen sein. Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die mit zukunftsgerichteten Aussagen verbunden sind, können dazu führen, dass die tatsächlichen Ereignisse, Ergebnisse, Leistungen, Aussichten und Möglichkeiten wesentlich von den in solchen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten oder implizierten abweichen. Auch wenn das Unternehmen der Ansicht ist, dass die Annahmen und Faktoren, die bei der Erstellung der zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung verwendet werden, angemessen sind, kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als richtig erweisen werden, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Die Leser sollten sich nicht in unangemessener Weise auf die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen verlassen. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen beziehen sich auf das Datum dieser Pressemitteilung und das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen öffentlich zu aktualisieren, um neue Informationen, nachfolgende Ereignisse oder sonstiges wiederzugeben, sofern dies nicht durch geltende Wertpapiergesetze vorgeschrieben ist.

Website: www.brainsbio.com

Presseanfragen:

Presseanfragen richten Sie bitte an: Telefon: 1-888-321-8003, E-Mail: media@brainsbio.com; Investorenanfragen bitte an: E-Mail: ir@brainsbio.com

Kontakt:

Newsroom: Brains Bioceutical Corp.

Quellenangaben

Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/162443/5199111

Brains Bioceutical Corp.:  BRAINS BIOCEUTICAL ERNENNT EHEMALIGEN GESCHÄFTSFÜHRER VON GLAXOSMITHKLINE BILL PURVES ZUM …

Presseportal