Polizeibericht Region Gera: Geschädigten zu Verkehrsunfall gesucht

Gera (ots) –

Gera: Die Geraer hat die Ermittlungen zu einem Verkehrsunfall auf einem Baumarktparkplatz in Gera aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen.

Am Samstag (16.04.2022) Vormittag meldete sich der Unfallverursacher (66) bei der Geraer Polizei und teilte mit, dass er gegen 11:00 Uhr beim Ausparken mit seinen schwarzen Hyundai auf dem Baumarkparkplatz Am Elsterdamm einen dort geparkten Pkw touchierte.

Nach einiger Zeit des Wartens verließ der Unfallverursacher kurzzeitig die Unfallörtlichkeit. Als er zu seinem Fahrzeug zurückkehrte war der Unfallgegner bereits davon gefahren.

Die Geraer Polizei sucht nunmehr nach dem Geschädigten des Unfalles bzw. nach weiteren Zeugen.

Bei dem beschädigten Fahrzeug soll es sich um einen hellen / beigen Pkw Kombi (vermutlich VW) handeln. Der Schaden selbst soll sich an der hinteren rechten Stoßstange befinden.

Zeugen sowie insbesondere der Geschädigte werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 829-0 bei der hiesigen Dienststelle zu melden. (RK)

Kontakt:

Newsroom:
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5199847

Polizeibericht Region Gera: Geschädigten zu Verkehrsunfall gesucht