Polizeibericht Region Freiburg: Landkreise Lörrach und Emmendingen: Überwachung des Fahrzeugverkehrs am …

Freiburg (ots) –

Die Motorradkonzeption des Polizeipräsidiums Freiburg sieht spezielle Maßnahmen vor, um die Ursachen von Motorradunfällen zu bekämpfen und gegen Motorradlärm vorzugehen.

Am Freitag, 15.04.2022, lag der Schwerpunkt der Kontrollen im Landkreis Emmendingen. Bei einer Kontrollstelle auf der L110 nahe Sexau wurden rund 95 Krafträder und sechs Pkw kontrolliert. Zwei Verkehrsteilnehmer, die zu schnell unterwegs waren, müssen mit einer Anzeige und einem Bußgeld rechnen, ebenso wie vier Verkehrsteilnehmer, die ohne gültige Betriebserlaubnis angetroffen wurden.

Weitere Kontrollen fanden am Sonntag, 17.04.2022, im Landkreis Lörrach statt. Kontrollstellen waren eingerichtet auf den Straßen B317, L126 und L151. Dabei wurden sechs Verkehrsteilnehmer festgestellt, die zu schnell unterwegs waren. Sie müssen nun mit einer Ordnungswidrigkeitenanzeige und einem Bußgeld rechnen.

oec

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:

Özkan Cira

Pressestelle
Telefon: 0761 882 1018
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5199909

Polizeibericht Region Freiburg: Landkreise Lörrach und Emmendingen: Überwachung des Fahrzeugverkehrs am …