Polizeibericht Region Mannheim: LeimenRhein-Neckar-Kreis: Rennradfahrer zieht sich bei Sturz schwere Verletzungen zu

Leimen/Rhein-Neckar-Kreis (ots) –

Am Dienstagvormittag kurz nach 9 Uhr fuhr ein 51-jähriger Mann mit seinem Rennrad auf der Ochsenbacher Straße in Richtung Bammental. Kurz vor der Einmündung in den Diamantweg verlor der Radfahrer die Kontrolle über sein Fahrrad und stürzte nach bisherigem Ermittlungsstand vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit allein beteiligt zu Boden. Durch den Sturz erlitt der Mann schwere Verletzungen in Form von Brüchen und musste in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert werden. Der getragene Schutzhelm dürfte den Mann vor schwereren Kopfverletzungen geschützt haben.

Zeugen, welche den Sturz beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Verkehrsdienst Heidelberg unter Tel.: 0621/174-4111 in Verbindung zu setzen.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Tobias Hoffert
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5200415

Polizeibericht Region Mannheim: LeimenRhein-Neckar-Kreis: Rennradfahrer zieht sich bei Sturz schwere Verletzungen zu