Polizeibericht Region Jena / Weimar: Renitenter Ladendieb

Weimar (ots) –

Aus einem Supermarkt in der Weimarer Westvorstadt versuchte am gestrigen Dienstag kurz vor 16 Uhr ein Mann Alkoholika und Tabakwaren im Wert von fast 70 Euro zu entwenden. Auf den mutmaßlichen Diebstahl angesprochen, setzte der 28-Jährige zur Flucht an. Mehrere Mitarbeiter des Marktes konnten ihn aber bis zum Eintreffen der verständigten festhalten. Neben den entwendeten Waren konnte bei dem Mann ein Schlüssel festgestellt werden, der dem Tabakregal des Supermarktes zugeordnet werden konnte. Nach Rücksprache mit der zuständigen Staatsanwaltschaft wurde der Mann vorläufig in Gewahrsam genommen. Bei dieser Tat handelte es sich nicht um den ersten versuchten räuberischen Diebstahl des 28-Jährigen. Bei dem Gerangel vor dem Supermarkt wurden zwei Mitarbeiterinnen leicht verletzt.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer Polizei

Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5200469

Polizeibericht Region Jena / Weimar: Renitenter Ladendieb

Presseportal Blaulicht