Polizeibericht Region Konstanz: (VS-Villingen) Radfahrer bei Unfall verletzt

Villingen-Schwenningen (ots) –

Ein Leichtverletzter und rund 1.500 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls, der am Dienstag gegen 17 Uhr auf der Obereschacher Straße passiert ist. Ein 51-jähriger Toyota Verso Fahrer bog von der Bundesstraße 33 / Villingen-Nord kommend nach rechts auf die Obereschacher Straße ab. Dabei stieß er mit einem 70-jährigen Rennradfahrer zusammen, der stadtauswärts unterwegs war. Durch den Aufprall aufs Auto stürzte der Radfahrer und zog sich leichte Verletzungen zu. Beide Beteiligten machten zum Unfallhergang unterschiedliche Angaben, weshalb die auf die Hinweise von Zeugen angewiesen ist. Personen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise zum Hergang geben können, werden deshalb gebeten, sich bei der Polizei in Villingen, Telefon 07721 601-0, zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Konstanz
Rückfragen an:

Jörg-Dieter Kluge

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5200568

Polizeibericht Region Konstanz: (VS-Villingen) Radfahrer bei Unfall verletzt