Polizeibericht Region Gera: Geschäft in Gera wird Ziel eines Einbrechers

Gera (ots) –

Gera: Ins Visier eines unbekannten Einbrechers geriet am Morgen des

19.04.2022 ein Geschäft in der Straße Hinter dem Südbahnhof in Gera. Nach bisherigen Erkenntnissen versuchte sich der unbekannte Täter in der Zeit von 04.00 Uhr – 05.30 Uhr gewaltsam Zutritt zum Objekt zu verschaffen. Nachdem ihm dies nicht gelang, floh er unerkannt. Vor dem Hintergrund der eingeleiteten Ermittlungen sucht die Gera Zeugen, die Hinweise zur Tat oder dem Täter geben können. Sachdienliche Angaben werden unter der Telefonnummer: 0365/829-0 aufgenommen. (JMV)

Kontakt:

Newsroom:
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5200660

Polizeibericht Region Gera: Geschäft in Gera wird Ziel eines Einbrechers