Polizeibericht Region Konstanz: (Geisingen, Lkr. Tuttlingen) Von tiefstehender Sonne geblendet gegen geparktes Auto …

Geisingen, Lkr. Tuttlingen (ots) –

Geblendet durch die tiefstehende Abendsonne ist ein 80 Jahre alter Fahrer eines Toyotas am Dienstagabend in der Hauptstraße ungebremst gegen einen am Fahrbahnrand geparkten VW Bus gefahren. An den beiden Fahrzeugen entstand durch den Unfall rund 40.000 Euro Sachschaden. Der Mann war gegen 17 Uhr stadtauswärts auf der Hauptstraße unterwegs. Geblendet durch die tiefstehende Sonne übersah der 80-Jährige den am Fahrbahnrand stehenden VW Bus und prallte mit der rechten Fahrzeugfront des benutzten Toyotas mit voller Wucht gegen das linke Heck des geparkten Vans. Durch den heftigen Aufprall wurde der VW Bus einige Meter nach vorne geschoben. Am Toyota entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Auch der VW Bus wurde erheblich beschädigt. Der Autofahrer blieb glücklicherweise unverletzt. Ein Abschleppdienst kümmerte sich um den Abtransport der beiden nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Konstanz
Rückfragen an:

Dieter Popp

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pressestelle@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5200894

Polizeibericht Region Konstanz: (Geisingen, Lkr. Tuttlingen) Von tiefstehender Sonne geblendet gegen geparktes Auto …