Polizeibericht Region Offenburg: Kehl – Ermittlungen wegen Raub eingeleitet, Hinweise erbeten

Kehl (ots) –

Am Dienstagabend wurde ein 15-Jähriger auf einem Radweg auf Höhe eines Spielplatzes am Ziegelhof Opfer eines Raubdelikts. Gegen 19:45 Uhr wurde er von einem unbekannten Jugendlichen aus einer Personengruppe vom Fahrrad gestoßen und attackiert. Anschließend flüchtete das Trio mit dem entwendeten Fahrrad in ein Mehrfamilienhaus in der Hauptstraße. Von einer Polizeistreife konnte das gestohlene Fahrrad im Hof des Anwesens aufgefunden und sichergestellt werden. Der Jugendliche, der den Jungen geschlagen und das Fahrrad entwendet haben soll, wurde als etwa 175 Zentimeter groß, 16 bis 17 Jahre alt mit kurz geschorenen Haaren beschrieben. Er soll zum Tatzeitpunkt einen roten Nike-Pullover mit weißer Aufschrift getragen haben. Die beiden anderen aus der Gruppe wurden als größer und dunkel gekleidet beschrieben. Einer soll blond gewesen sein, der andere eine Cap getragen haben. Die Beamten der Kriminalpolizei Offenburg haben die Ermittlungen aufgenommen und nehmen Hinweise unter der Telefonnummer 0781 21-2820 entgegen.

/ph

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5201064

Polizeibericht Region Offenburg: Kehl – Ermittlungen wegen Raub eingeleitet, Hinweise erbeten

Presseportal Blaulicht