SWR – Südwestrundfunk: Strategien gegen Zukunftsangst

Mainz (ots) –

Über die Zukunftsangst aufgrund der derzeitigen Inflation berichtet das Politikmagazin “Zur Sache Rheinland-Pfalz!” am Do., 21. April 2022, ab 20:15 Uhr im SWR und im Anschluss in der ARD Mediathek.

Schon jetzt liegt die Inflation bei Rekordniveau – im März war sie in Deutschland bei 7,3 %. Wirtschaftsexpert:innen prognostizieren eine weitere Zunahme im Laufe des Jahres. Steigende Preise, Ausfälle bei Rohstoffen und Lebensmittel und natürlich die Angst vor einer Ausweitung des Ukraine-Kriegs machen auch den Menschen in Ludwigshafen zu schaffen. Wie sind ihre Strategien gegen die Zukunftssorgen? Das fragt “Zur Sache Rheinland-Pfalz”-Reporter Jörg Armbrüster einen Bäcker, Kleingärtner und eine Familie.

Weitere Themen der Sendung:

– Die Rettungswache in Kirn soll verlegt werden – Im Notfall schlechter versorgt?

Gast im Studio: Thomas Kolb, Gesundheitsökonom, Hochschule RheinMain

– Medizinische Hilfe für Flüchtende – Wie Ärzte aus Rheinland-Pfalz sich ehrenamtlich kümmern

– Wölfe im Westerwald – Wie können Menschen und Nutztiere geschützt werden?

– Zur Sache – Zwei Seiten: Mehr vs. Weniger Windräder

– Zur Sache hilft: Krankenkasse verweigert Seniorin Spezial-Rollstuhl

“Zur Sache Rheinland-Pfalz!”

Das SWR Politikmagazin “Zur Sache Rheinland-Pfalz!” berichtet über die Themen, die das Land bewegen.

Nach der Ausstrahlung sind die Sendung und deren einzelne Beiträge auf www.ardmediathek.de/swr/ und www.SWR.de/zur-sache-rheinland-pfalz.de (http://www.swr.de/zur-sache-rheinland-pfalz.de) zu sehen.

Pressekontakt:

Kontakt:

Newsroom: SWR – Südwestrundfunk
Pressekontakt: Sibylle Schreckenberger
Tel. 06131 929-32755

sibylle.schreckenberger@swr.de

Quellenangaben

Textquelle: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/7169/5201114

SWR – Südwestrundfunk:  Strategien gegen Zukunftsangst

Presseportal