Polizeibericht Region Jena / Weimar: Beim Parkmanöver übersehen

Apolda (ots) –

Am 20.04.2022, ca. 16:50 Uhr auf dem Parkplatz des REWE Marktes in der Utenbacher Straße haben sich zwei PKW-Fahrer beim Parkmanöver übersehen und es kam zu einem Unfall. Eine 49jährige hatte ihr Fahrzeug vorwärts in einer Parklücke geparkt und wollte rückwärts ausparken, als auf der gegenüberliegenden Seite ein 26jähriger Fahrzeugführer beim Einparken rückwärts rangierte.

In der Folge fuhren beide Beteiligten rückwärts aus ihren Parklücken und kollidierten miteinander. An beiden Kfz entstand ein leichter Sachschaden an den hinteren Stoßstangen in Höhe von insgesamt ca. 400 Euro. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Beide Pkw waren noch fahrbereit.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer

Polizeiinspektion Apolda
Telefon: 03644 541225
E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5201289

Polizeibericht Region Jena / Weimar: Beim Parkmanöver übersehen

Presseportal Blaulicht