Alvarez & Marsal: Alvarez & Marsal erweitert sein Global Transaction Advisory Team in Deutschland mit zwei Neuzugängen

Hamburg/Frankfurt am Main (ots) –

– Hinrich Grunwaldt wird neuer Managing Director, Andreas Frisch wird neuer Senior Director

– Mit beiden Neuzugängen bereichert A&M sein Beratungsangebot bei grenzübergreifenden M&A-Transaktionen und erhöht seine Präsenz in der EMEA-Region

(A&M) (https://www.alvarezandmarsal.com/), ein weltweit führendes Beratungsunternehmen, verstärkt seine Global Transaction Advisory Group (https://www.alvarezandmarsal.com/expertise/global-transaction-advisory) (TAG) in Deutschland mit zwei weiteren Experten: Hinrich Grunwaldt (https://www.alvarezandmarsal.com/our-people/hinrich-grunwaldt) wird Managing Director in Hamburg, Andreas Frisch (https://www.alvarezandmarsal.com/our-people/andreas-frisch) wird Senior Director in Frankfurt (Main). Beide werden A&M dabei unterstützen, die Präsenz des Geschäftsbereiches in EMEA auszubauen und mit ihren Kenntnissen das Beratungsangebot bei grenzübergreifenden Übernahmen und Fusionen (M&A) zu erweitern.

Mit den Neuzugängen von Hinrich Grunwaldt und Andreas Frisch unterstreicht A&M das kontinuierliche Engagement in diesem Markt in Übereinstimmung mit seinen strategischen Zielen. Nach den bereits kürzlich erfolgen Neueinstellungen in Italien (https://www.alvarezandmarsal.com/insights/alvarez-marsal-global-transaction-advisory-group-expands-footprint-offerings-italy), Spanien (https://www.alvarezandmarsal.com/insights/alvarez-marsal-expands-global-transaction-advisory-group-spain-0), der Schweiz (https://www.alvarezandmarsal.com/insights/alvarez-marsal-expands-global-transaction-advisory-group-geneva-switzerland) und den Vereinigten Arabischen Emiraten (https://www.alvarezandmarsal.com/insights/alvarez-marsal-continues-global-transaction-advisory-group-expansion-middle-east) stellt dies einen weiteren wichtigen Schritt in der Umsetzung der Wachstumspläne von Global TAG für Europa und die EMEA-Region dar.

Hinrich Grunwaldt verfügt über mehr als 16 Jahre Erfahrung in Deutschland und Großbritannien. Seine Kernkompetenz liegt im Bereich Financial Due Diligence. Andreas Frisch bringt über 15 Jahre Erfahrung in der M&A-Beratung in Deutschland und Frankreich zu A&M mit. Durch ihre Expertise werden beide das bestehende umfangreiche Angebot von Global TAG ergänzen, in Übereinstimmung mit der Herangehensweise von A&M, die aus einer operativen Tradition heraus für ergebnisorientiertes Denken und das Bestreben, Veränderungen erfolgreich voranzutreiben, steht.

Paul Aversano (https://www.alvarezandmarsal.com/our-people/paul-aversano), Managing Director und Global Practice Leader der Global Transaction Advisory Group von A&M sagt: “Die Ernennung von Hinrich Grunwaldt und Andreas Frisch unterstützt die strategischen Wachstumspläne von A&M in EMEA. Sie unterstreicht unser Bemühen, unseren Kunden durch ein weltweites Netzwerk von A&M-Experten vor Ort das bestmögliche Angebot zu bieten. Hinrich Grunwaldt und Andreas Frisch erweitern unsere Expertise bei grenzüberschreitenden Transaktionen und unsere Möglichkeiten, über den gesamten Investitionszyklus hinweg Mehrwert zu schaffen.”

Hinrich Grunwaldt war, nach einem mehrjährigen Secondment in die Londoner Practice, zuletzt als Partner bei Ernst & Young (EY) in Hamburg im Bereich Transaktionsberatung tätig. Sein Hauptfokus liegt auf der Durchführung von Financial Due Diligence-Prüfungen für Private-Equity- (PE) und Unternehmenskunden in verschiedenen Branchen, darunter Chemie, Luft- und Raumfahrt, Bauwesen und IT-Dienstleistungen.

Andreas Frisch war zuletzt Director Financial Advisory bei Deloitte in Frankfurt. Dort war er für die Durchführung von Financial Due Diligences auf Käufer- und Verkäuferseite verantwortlich. Er hat sowohl mit Unternehmens- als auch mit PE-Kunden aus verschiedenen Sektoren und Branchen zusammengearbeitet, darunter Industrieprodukte, Metalle und Bergbau sowie Einzelhandel. Zuvor war er mehrere Jahre in der Transaktionsberatung von EY in Frankfurt am Main, Paris und Straßburg tätig.

David Evans (https://www.alvarezandmarsal.com/our-people/david-evans), Managing Director und European Practice Leader der Global Transaction Advisory Group von A&M, sagt: “Die umfassende Kenntnis des lokalen Marktes von Hinrich Grunwaldt und Andreas Frisch wird zusammen mit ihrer internationalen Erfahrung dazu beitragen, die Aktivitäten von A&M in der EMEA-Region voranzutreiben. Ihre Expertise wird unsere Möglichkeiten bereichern, die komplexen Probleme unserer Kunden auf lokaler sowie regionaler Ebene zu lösen, insbesondere hinsichtlich Financial Due Diligence.”

Jürgen Zapf (https://www.alvarezandmarsal.com/our-people/jurgen-zapf), Managing Director und Leiter der Global Transaction Advisory Group von A&M Deutschland, sagt: “Trotz des unvorhersehbaren geopolitischen Ereignisses und der Aus- und Nachwirkungen der Pandemie ist die Bereitschaft für Deals in Deutschland nach wie vor auf einem sehr hohen Niveau. Mit diesen beiden Neuzugängen ist A&M in der Lage, die aktuellen und zukünftigen Anforderungen des Marktes zu erfüllen. Mit ihnen und unserer ergebnisorientierten Herangehensweise können wir unseren Kunden dabei helfen, Werte zu schaffen und Chancen zu nutzen.”

Über Alvarez & Marsal

Unternehmen, Investoren und öffentliche Institutionen auf der ganzen Welt wenden sich an Alvarez & Marsal (A&M), wenn es um Leadership, Umsetzung und messbare Ergebnisse geht. A&M ist seit seiner Gründung 1983 in Privatbesitz und ein weltweit führendes Beratungsunternehmen, das sich auf Business Consulting, Verbesserung der Unternehmensleistung, Due Diligence und Turnaround-Management konzentriert. Unsere Kunden profitieren von unserem fundierten Fachwissen und Erfahrungsschatz, wenn herkömmliche Ansätze nicht mehr ausreichen, um Veränderungen herbeizuführen. Mit über 6.000 Mitarbeitern auf vier Kontinenten liefern wir konkrete Resultate für Unternehmen, Verwaltungsräte, Gläubigern, Private-Equity-Firmen, Anwaltskanzleien und Regierungsbehörden, die vor komplexen Herausforderungen stehen. Mit unserer langjährigen und umfangreichen Erfahrung in der Restrukturierung und Sanierung von Unternehmen treffen wir gemeinsam mit unseren Kunden schwierige Entscheidungen, generieren Wachstum und erzielen handfeste Ergebnisse.

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie AlvarezandMarsal.com (https://www.alvarezandmarsal.com/) und folgen Sie uns auf LinkedIn (http://www.linkedin.com/company/162399), Twitter (https://twitter.com/alvarezmarsal) und Facebook (https://www.facebook.com/alvarezandmarsal).

Über die Global Transaction Advisory Group von Alvarez & Marsal

Die Global Transaction Advisory Group von A&M liefert Investoren und Kreditgebern die Antworten, die sie für erfolgreiche Geschäftsabschlüsse benötigen. Wir kombinieren die umfangreichen operativen, branchenspezifischen und funktionalen Ressourcen unseres Unternehmens mit dem Fachwissen der Big Four in den Bereichen Finanzbuchhaltung und Steuern, um die wichtigsten Faktoren für eine Transaktion zu bewerten und sich auf die Ursachen kritischer Probleme bei einer Transaktion zu konzentrieren. Als größtes Transaktionsberatungsunternehmen außerhalb der Big Four unterstützen unsere globalen integrierten Teams Private Equity, Sovereign Wealth Funds, Family Offices und Hedgefonds sowie Unternehmenskäufer bei der Erschließung von Werten während des gesamten Investitionszyklus.

Die Global Transaction Advisory Group von A&M umfasst über 600 Experten in 29 Büros in den USA, Lateinamerika, Europa, dem Nahen Osten, Indien und Asien. Unser globales Team verfügt über umfassende Branchenkenntnisse in verschiedenen Sektoren, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, spezielle Branchen wie Gesundheitswesen, Software und Technologie, Energie und Finanzdienstleistungen.

Kontakt:

Newsroom: Alvarez & Marsal
Pressekontakt: PR-Agentur:
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Tel.: +49 89 99 38 87 -30
aandm@hbi.de

Quellenangaben

Textquelle: Alvarez & Marsal, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/118051/5201922

Alvarez & Marsal:  Alvarez & Marsal erweitert sein Global Transaction Advisory Team in Deutschland mit zwei Neuzugängen

Presseportal