Polizeibericht Region Gera: Einsatz in August-Bebel-Straße

Greiz (ots) –

Greiz: Mehrere Polizeistreifen kamen gestern Abend (21.04.2022), gegen 23:30 Uhr in der August-Bebel-Straße zum Einsatz, nachdem Anrufer bei der Greizer eine Ruhestörung, ausgehend von Anwohnern eines dortigen Mehrfamilienhauses, meldeten. Die vor Ort befindlichen Polizeibeamten ermittelten einen 17-jährigen Anwohner als Ruhestörer und ermahnten ihn zur Ruhe.

Dieser Zustand hielt jedoch nicht lange an, sodass kurz darauf erneut Polizeibeamte zum Einsatz kamen. Auch diesmal sorgte der 17-Jährige für Unruhe. Zudem trat er immer aggressiver auf und ließ sich nicht beruhigen. Folglich wurde er zur Dienststelle der PI Greiz verbracht. Es stellte sich heraus, dass er unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen stand. Aufgrund des Zustandes des Heranwachsenden wurde zudem vorsorglich ein Rettungswagen angefordert. Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wurde der 17-Jährige in die Obhut seiner Erziehungsberechtigen übergeben. (KR)

Kontakt:

Newsroom:
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5202512

Polizeibericht Region Gera: Einsatz in August-Bebel-Straße

Presseportal Blaulicht