Polizeibericht Region Osnabrück: Amtsbekannter Exhibitionist in Bushaltestelle

Osnabrück (ots) –

Am Mittwochabend gegen 17:15 Uhr saß ein alkoholisierter 60-Jähriger in einer Bushaltestelle an der stark frequentierten Buerschen Straße. Der Mann manipulierte ganz offensichtlich an seinem Geschlechtsteil. Dies wurde von mehreren Passanten, darunter auch einem 7-jährigen Mädchen, gesehen. Nach Eintreffen der reagierte der bekannte Exhibitionist verbal aggressiv. Er wurde in Gewahrsam genommen. Der Täter ist bereits mehrfach wegen gleich gelagerter Straftaten in der Vergangenheit polizeilich in Erscheinung getreten.

Kontakt:

Newsroom: Polizeiinspektion Osnabrück
Rückfragen an:


Anne Außendorf
Telefon: 0541/327-2074
Mobil: 0174/4915835
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5202842

Polizeibericht Region Osnabrück: Amtsbekannter Exhibitionist in Bushaltestelle