Polizeibericht Region Stuttgart: Rentner beraubt – Zeugen gesucht

Stuttgart-Mitte (ots) –

Ein bislang unbekannter Täter hat am Samstagnachmittag (23.04.2022) in der Stadtbahnhaltestelle Charlottenplatz einen 78-jährigen Mann beraubt. Der Geschädigte begab sich gegen 16.00 Uhr auf eine öffentliche Toilette und wurde dort von dem Täter von hinten umklammert, an den Armen festgehalten und nach unten gedrückt. Dabei wurde ihm die Geldbörse aus der Hosentasche entnommen und der unbekannte Mann flüchtete aus der Toilettenanlage. Der Täter soll etwa 175 Zentimeter groß und von normaler Statur sein. Er hat einen dunklen Teint und schwarze Haare. Bekleidet war er mit einem Pullover, einer schwarzen ärmellosen Jacke und einer Bluejeans. Zeugenhinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 071189905778 entgegen.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Stuttgart
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/5203640

Polizeibericht Region Stuttgart: Rentner beraubt – Zeugen gesucht