Polizeibericht Region Gera: Angler in Greiz beleidigt und geschlagen

Greiz (ots) –

Am 22.04.22, gegen 18:15 Uhr, wurde der Greiz eine Körperverletzung am Elsterufer Parkplatz mitgeteilt.

Der 45-jährige Angler wurde zur Tatzeit zunächst durch eine Gruppe von drei Personen mehrfach beleidigt.

Als der Geschädigte dies ignorierte, ging einer der Täter auf den Angler zu und versuchte diesen zu schlagen.

Nach einer Rangelei ließ der Täter von seinem Opfer ab und flüchtete.

Der Angler wurde glücklicherweise nur leicht verletzt.

Eingesetzte Beamte konnten den Täter identifizieren und leiteten ein Ermittlungsverfahren gegen diesen ein.

Kontakt:

Newsroom:
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5203828

Polizeibericht Region Gera: Angler in Greiz beleidigt und geschlagen