Polizeibericht Region Offenburg: Rastatt, B462 – Vollsperrung nach Unfall – Nachtragsmeldung

Rastatt (ots) –

Die B462 konnte nach Beendigung der Verkehrsunfallaufnahme gegen 9:20 Uhr wieder freigegeben werden. Am Unfall waren insgesamt drei Pkw beteiligt. Der genaue Unfallhergang ist derzeit noch nicht bekannt. Es wird davon ausgegangen, dass es zwischen einem Nissan und einem Suzuki zu einer Kollision im Begegnungsverkehr kam, wodurch auch ein weiterer Mercedes beschädigt wurde. Durch den Unfall wurden zwei Personen schwer verletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht. Eine Person wurde zudem leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf ungefähr 25.000 Euro. Die drei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Die Beamten der Verkehrspolizei Baden-Baden bitten Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang geben können, sich unter der Telefonnummer 07221 680-0 zu melden.

/pi

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5204197

Polizeibericht Region Offenburg: Rastatt, B462 – Vollsperrung nach Unfall – Nachtragsmeldung

Presseportal Blaulicht