Polizeibericht Region Osnabrück: 25-jähriger Motorradfahrer kam von der Fahrbahn ab und wurde lebensgefährlich …

Belm (ots) –

Auf der L87 in Fahrtrichtung Icker verunfallte am Sonntagnachmittag ein 25-jähriger Motorradfahrer alleinbeteiligt aus Lohne. Er wurde bei dem Unfall lebensgefährlich verletzt.

Eine Gruppe von Motorradfahrern fuhr die Engterstraße Richtung Icker. In einer Linkskurve kam der 25-Jährige alleinbeteiligt von der Fahrbahn nach rechts ab. Er stieß gegen die dortige Leitplanke und stürzte. Bei dem Sturz wurde der junge Mann von seinem Motorrad auf ein Feld geschleudert. Dabei verletzte er sich schwer – Lebensgefahr kann nicht ausgeschlossen werden. Durch den Sturz des 25-Jährigen musste der hinter dem Verunfallten fahrende 34-jährige Motorradfahrer derart stark abbremsen, dass er auf den Asphalt stürzte und sich dabei leicht verletzte. Beide Kräder wurden durch Angehörige abgeholt. Die L87 war während der Unfallaufnahme für ca. 2,5 Stunden in beide Richtungen gesperrt.

Kontakt:

Newsroom: Polizeiinspektion Osnabrück
Rückfragen an:


Anne Außendorf
Telefon: 0541/327-2074
Mobil: 0174/4915835
E-Mail: pressestelle@pi-os..niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5204185

Polizeibericht Region Osnabrück: 25-jähriger Motorradfahrer kam von der Fahrbahn ab und wurde lebensgefährlich …