Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Beherzte Anwohner

Erfurt (ots) –

Am Freitag rechnete ein Einbrecherpärchen nicht mit den aufmerksamen Anwohnern eines Einfamilienhauses in der Adalbertstraße von Erfurt. Das Duo hatte mit Werkzeug die Eingangstür des Gebäudes geöffnet und war anschließend mit Taschenlampen auf dem Dachboden verschwunden. Die beherzten Mieter waren auf die Unbekannten aufmerksam geworden und schlossen sie kurzerhand im Haus ein. Die stellte die 24-jährige Frau und den 31-jährigen Mann. Beide waren einschlägig bekannt. Bei ihnen wurde verschiedenes Aufbruchswerkzeug aufgefunden. Gestohlen hatten sie nichts. Das Pärchen wurde vorläufig festgenommen. Gegen den Mann wurde ein Haftbefehl erlassen, der gegen Auflagen außer Vollzug gesetzt wurde. (JN)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5204788

Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Beherzte Anwohner

Presseportal Blaulicht