Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Zeugenaufruf nach Auseinandersetzungen in Diskothek

Landkreis Sömmerda (ots) –

Am 24.04.2022 gegen 01:30 Uhr kam es in Vogelsberg in einer Diskothek zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Eine 17-Jährige rempelte beim Tanzen versehentlich einen Mann an. Als sie sich bei ihm entschuldigen wollte, wurde sie unvermittelt mit der Faust in den Bauch geschlagen. Der Unbekannte ist ungefähr 180 cm groß und von kräftiger Gestalt. Bekleidet war er mit einem weißen Adidas T- Shirt, welches im Rückenbereich eine Aufschrift hatte. Der rechte Arm des Täters war komplett tätowiert.

Am selben Abend soll es in der Örtlichkeit zu einer Schlägerei zwischen etwa 20 Gästen gekommen sein. Die stellte vor Ort weder Täter noch Geschädigte fest.

Zeugen der Körperverletzung zum Nachteil der 17-Jährigen sowie der möglichen Schlägerei werden gebeten, sich unter Nennung der Vorgangsnummer 0094558 bei der Polizei Sömmerda (Tel.: 03634/336-0) zu melden. (DS)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5204782

Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Zeugenaufruf nach Auseinandersetzungen in Diskothek

Presseportal Blaulicht