Polizeibericht Region Karlsruhe: (KA) Bretten – Autofahrer mit drei Promille überführt

Karlsruhe (ots) –

Ein 56-jähriger Autofahrer wurde am Sonntag gegen 06.45 Uhr mit beachtlichen drei Promille in Bretten in der Merianstraße angetroffen.

Eine Zeugin beobachtete, wie der vermeintlich Alkoholisierte bei einem Wendemanöver wohl in einen Bach fuhr und offensichtlich in der Folge stecken blieb. Ein bei dem 56-Jährigen durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von knapp drei Promille.

Die verbrachte den Autofahrer zu einer Blutentnahme aufs Revier. Er muss mit einem längeren Führerscheinentzug rechnen.

Matthias Göhrig, Karlsruhe

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Karlsruhe
Rückfragen an:


E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5205063

Polizeibericht Region Karlsruhe: (KA) Bretten – Autofahrer mit drei Promille überführt

Presseportal Blaulicht