AUTOCRYPT: Autocrypt demonstriert PKI-Interoperabilität und -Implementierungen auf der 3. ETSI C-V2X …

München (ots/PRNewswire) –

, ein führendes Unternehmen für Cybersicherheit in der V2X-Kommunikation, war der einzige asiatische PKI-Anbieter, der an der dritten C-V2X Plugtests™ Interoperabilitäts-Testveranstaltung teilnahm, die von ETSI (European Telecommunications Standards Insititute) in Partnerschaft mit 5GAA im DEKRA Technologiezentrum für Automobile in Klettwitz, Deutschland, organisiert wurde. Die Veranstaltung ermöglichte es verschiedenen Anbietern, die sich auf On-Board-Units, Roadside-Units und Public-Key-Infrastrukturen spezialisiert haben, Testsitzungen durchzuführen und das Niveau der Interoperabilität auf der Grundlage der neuesten C-ITS-Kommunikations- und Sicherheitsstandards zu bewerten, und zwar unter den wachsamen Augen von Autobahnbetreibern, Automobilherstellern und Regierungsbehörden.

Die V2X-PKI von Autocrypt, eine Kernkomponente der C-ITS-Sicherheitssuite, die mit den Standards des US-amerikanischen SCMS, des europäischen SCMS und des chinesischen SCMS konform ist, hat die Interoperabilität in verschiedenen hochmodernen Sicherheitsanwendungen erfolgreich unter Beweis gestellt, darunter die Signalisierung von Gefahren auf der Straße, die Warnung vor Baustellen, die Zeit bis zum Erreichen der Grünphase, die fahrzeuginterne Beschilderung, die Stauwarnung, die Warnung vor dem Risiko von Längskollisionen und die Warnung vor dem Risiko von Kreuzungskollisionen.

Alle von Autocrypt durchgeführten Tests basierten auf den TS-Sektorstandards von ETSI, einschließlich der Sicherheit der V2X-Kommunikation und SCMS für C-ITS. Die Tests haben gezeigt, dass die Lösungen von Autocrypt ein hohes Maß an Interoperabilität mit anderen Unternehmen erreichen, die sich aktiv an der Entwicklung von C-V2X für die Automobilindustrie beteiligen. Durch diese Überprüfung und Ergänzung erwartet Autocrypt, dass im Laufe des Jahres Pilotprojekte unter der Leitung von europäischen Regierungen und Ausrüstungsunternehmen entwickelt werden.

Daniel ES Kim, CEO der Autocrypt Technologies GmbH, sagte: „Es war eine Ehre für Autocrypt, eines der ausgewählten Unternehmen bei den 3. C-V2X Plugtests™ zu sein. Da die Nutzung von V2X-Kommunikation in der Automobilindustrie weiter zunimmt und PKI eine zentrale Rolle bei der sicheren Entwicklung spielt, ist es von entscheidender Bedeutung, dass wir unsere SCMS-Management-Fähigkeiten durch verschiedene Interoperabilitätstests weltweit weiter stärken. Die erfolgreiche Demonstration unserer PKI-Lösungen bedeutet, dass wir weiterhin führend in der Branche sind und eine sicherere, zuverlässigere Umgebung zur Unterstützung unserer Nutzer gewährleisten.”

Autocrypt wird auch weiterhin die Standards im PKI-Sektor anheben und wird seine neuen V2X-Funktionen auf dem mit Spannung erwarteten ITF-Gipfel 2022 im kommenden Mai vorführen. Das diesjährige Weltverkehrsforum wird verschiedene Experten aus verschiedenen Branchen und Regierungen zusammenbringen, um Erkenntnisse darüber auszutauschen, wie die soziale Eingliederung durch den Einsatz innovativer Technologien im Verkehrswesen ermöglicht und gleichzeitig ein nachhaltiges Wirtschaftswachstum gefördert werden kann.

Da der Einsatz von Anwendungen, die PKI nutzen, weiter zunimmt, freut sich Autocrypt darauf, neue, vollständig anpassbare Produkte und Lösungen zum Nutzen und zur Sicherheit der Branche, der Fahrgäste und der Öffentlichkeit auf den Markt zu bringen.

Informationen zu Autocrypt

AUTOCRYPT ist der führende Anbieter von Sicherheitstechnologien für Automobile und intelligente Mobilität und ebnet den Weg für kooperative intelligente Transportsysteme (C-ITS) und autonomes Fahren durch einen vielschichtigen, ganzheitlichen Ansatz. Durch Sicherheitslösungen für V2X, V2G (einschließlich PnC-Sicherheit), Sicherheit im Fahrzeug und Flottenmanagement stellt AUTOCRYPT sicher, dass die Sicherheit priorisiert und optimiert wird, bevor die Fahrzeuge auf die Straße kommen. Weitere Informationen erhalten Sie unter global@autocrypt.io.

Kontakt:

Newsroom: AUTOCRYPT
Pressekontakt: Rachel Yoon

rachel.yoon@pentasecurity.com

Quellenangaben

Textquelle: AUTOCRYPT, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/144581/5205277

AUTOCRYPT:  Autocrypt demonstriert PKI-Interoperabilität und -Implementierungen auf der 3. ETSI C-V2X …

Presseportal