Polizeibericht Region Nürnberg: (522) Zeugenaufruf nach Wohnungseinbruch

Treuchtlingen (ots) –

Unbekannte brachen gestern Nachmittag (25.04.2022) in ein Einfamilienhaus in Treuchtlingen ein. Die sucht Zeugen.

Im Zeitraum zwischen 15:30 Uhr und 17:30 Uhr hatten der oder die unbekannten Einbrecher ein Fenster an dem freistehenden Einfamilienhaus “Am Perlachberg” aufgehebelt und waren ins Innere eingedrungen. Dort durchwühlten sie Schränke und Schubläden. Aus aufgefundenen Geldkassetten erbeuteten die Täter einige tausend Euro Bargeld und flüchteten anschließend unerkannt.

Die Ansbacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet eventuelle Zeugen, die zur Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, sich beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 zu melden.

Erstellt durch: Rainer Seebauer / bl

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mittelfranken
Rückfragen an:


Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/5205474

Polizeibericht Region Nürnberg: (522) Zeugenaufruf nach Wohnungseinbruch