Polizeibericht Region Mannheim: WalldorfRhein-Neckar-Kreis: Verkehrsunfall mit zwei Verletzten und beträchtlichem …

Walldorf/Rhein-Neckar-Kreis (ots) –

Zwei verletzte Beteiligte und erheblicher Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montagmittag auf der L 723 bei Walldorf. Ein 41-jähriger Mann war gegen 11.45 Uhr mit seinem Opel auf der L 723 in Richtung Wiesloch unterwegs. An der Einmündung zur K 4256 bog er an der dortigen ampelgeregelten Einmündung nach links ab. Dabei stieß der mit einem entgegenkommenden 52-jährigen Porsche-Fahrer, der von Wiesloch kommend in Richtung Autobahn unterwegs war, zusammen. Hierbei zogen sich beide Beteiligten Verletzungen zu.

Während der Fahrer des Porsche vor Ort durch Rettungskräfte versorgt werden konnte, wurde der Opel-Fahrer zur Behandlung in eine Klinik eingeliefert.

Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf 70.000 Euro geschätzt.

Da beide beteiligten Fahrzeuglenker unterschiedliche Schilderungen des Unfallablaufs abgaben, sucht die Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang geben können. Diese werden gebeten, sich beim Polizeirevier Wiesloch, Tel.: 06222/5709-0 zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5205539

Polizeibericht Region Mannheim: WalldorfRhein-Neckar-Kreis: Verkehrsunfall mit zwei Verletzten und beträchtlichem …