Polizeibericht Region Offenburg: Rastatt – Kollision mit Ampelanlage

Rastatt (ots) –

Das Abbiegen eines 58-jährigen Lastwagenfahrers, an der an Ampelanlage auf der K3769 in die Ottersdorfer Straße, endete am Montagabend in einem Verkehrsunfall. Als der Fahrer gegen 19:45 Uhr mit seinem Sattelzug nach rechts abbiegen wollte, kollidierte er mit der Ampelanlage, die infolgedessen aus dem Fundament gehoben wurde. Unerlaubterweise verließ der Mann die Unfallstelle im Anschluss. Eine Zeugin verfolgte den Sattelzug jedoch, woraufhin der 58-Jährige kurze Zeit später einer polizeilichen Kontrolle unterzogen werden konnte. Der Unfall verursachte einen Schaden von ungefähr 15.000 Euro.

/ab

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5205583

Polizeibericht Region Offenburg: Rastatt – Kollision mit Ampelanlage

Presseportal Blaulicht