Digital Enhancement Limited: Digital Enhancement führt Digital Front-End (DFE) IP auf Intel FPGA ein und bringt ein …

Hongkong und Santa Clara, Kalifornien (ots/PRNewswire) –

gibt heute die Markteinführung der Intel FPGA-basierten Digital Front-End (DFE) IP-Lösung bekannt, die eine leistungsstarke und hocheffiziente 5G-Funklösung über mehrere skalierbare Intel FPGA-Familien bietet.

Mit der kontinuierlichen Weiterentwicklung von 5G und WLAN haben RAN-Kommunikationslösungen wie Remote Radio Units (RRU), Repeater und Router erhöhte Anforderungen an die Funkleistung und die Energieeffizienz auf Systemebene. Von Massive-MIMO-Makrozellen bis hin zu Kleinzellen haben sich die DFE-Technologien, einschließlich DPD (Digital Pre-Distortion) und CFR (Crest Factor Reduction), als die wichtigsten Ermöglichungs- und Unterscheidungselemente erwiesen, um anspruchsvolle Anwendungsfälle in verschiedenen Frequenzbändern, mit unterschiedlichen Bandbreiten, unter verschiedenen PA-Typen und Ausgangsleistungskombinationen zu erfüllen.

„Digital Enhancement ist ein Start-up-Unternehmen, das sich auf die Entwicklung der weltweit führenden agilen DFE-Technologie konzentriert und damit die Beschränkungen herkömmlicher DFE-Lösungen überwindet, die eine begrenzte Bandbreite und enge Kopplung der Hardware bei einer begrenzten Auswahl an Leistungsverstärkern erfordern. Wir freuen uns sehr über die intensive Kooperation mit Intel im vergangenen Jahr, um eine gemeinsame kommerzielle DFE-Lösung über FPGA für die Massenproduktion von 5G-Basisstationen bereitzustellen. Dies bestätigt nicht nur die schnelle und leichte Implementierung der DFE-Lösung von Digital Enhancement, sondern auch ihre leistungsstarke Linearisierung und Kosteneffizienz. Mit der von uns entwickelten DETP, einer leistungsstarken Testplattform mit integriertem 3GPP-Signalgenerator, DFE und Analysefunktionen, kann der Kunde die Gesamtleistung des HF-Systems auf der Grundlage verschiedener DPD-Modelle und PAs einfach bewerten”, sagte Ziming Wang, Gründer und CEO von Digital Enhancement.

Die DFE IP „Hummingbird”-Serie unterstützt die 3G/4G/5G-Kommunikation, deckt alle Arten von PA-Techniken ab und kann den Langzeitgedächtniseffekt bei GaN-Verstärkern wirksam reduzieren. Mit der Hummingbird IP sind nur minimale FPGA-Ressourcen bei einer relativ niedrigen Abtastrate erforderlich, um die notwendige Leistung für die Linearisierung von Hochleistungsverstärkern für Basisstationen im Anwendungsfall von 4T4R und 200MHz Signalbandbreite zu liefern. Durch die Bereitstellung einer hohen linearen Leistung, z. B. besser als -50 dBc ACLR und weniger als 2,5% EVM bei einer PA mit mehr als 40 % Wirkungsgrad, können auch die Gesamtkosten der digitalen und RF-Systeme in RRUs erheblich reduziert werden.

„Das Problem der Nichtlinearität von PA ist seit mehr als drei Jahrzehnten das schwierigste Problem im Design von EVU. Da RU jetzt eine höhere Bandbreite (z. B. über 200 MHz) in Multiband-Konfigurationen bei geringerem Wärmebudget unterstützen muss, ist es entscheidend, die beste DPD-Technologie auf einem flexiblen und skalierbaren Hardware-Portfolio als Lösung für eine Vielzahl unterschiedlicher Funkanwendungen einzusetzen. Die FPGA-Familie von Intel, darunter Agilex, Stratix und Arria, wurde für effiziente und flexible DFE-Implementierungen entwickelt, insbesondere mit der branchenweit besten Leistung pro Watt bei der Intel Agilex FPGA-Familie. Die Kombination der DPD-Technologie unseres Partners Digital Enhancement mit den FPGAs von Intel bietet unseren Kunden eine der besten Möglichkeiten für das Funkdesign”, erläuterte Mike Fitton, General Manager, Network Business Division der Programable Solution Group von Intel.

Als nächstes wird Digital Enhancement seine Kooperation mit 5G-Basisstationen und O-RAN-Anbietern weltweit ausbauen und die Anwendung von miniaturisierten DFE in den Märkten für WLAN und Mobilgeräte erweitern.

Informationen zu Digital Enhancement

Digital Enhancement wurde im Jahr 2019 gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, die weltweit führenden agilen DFE-Lösungen, zu denen auch DPD und CFR gehören, anzubieten. Weitere Informationen finden Sie auf www.digienh.com.

Intel, das Intel Logo und andere Intel Marken sind Marken der Intel Corporation oder ihrer Tochtergesellschaften.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1801701/image_1.jpg

Kontakt:

Newsroom: Digital Enhancement Limited
Pressekontakt: info@digienh.com

Quellenangaben

Textquelle: Digital Enhancement Limited, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/162792/5205673

Digital Enhancement Limited:  Digital Enhancement führt Digital Front-End (DFE) IP auf Intel FPGA ein und bringt ein …

Presseportal