Polizeibericht Region Mannheim: Heidelberg-Weststadt: 6.000 Euro Sachschaden durch Kellerbrand

Heidelberg-Weststadt (ots) –

Am frühen Dienstagmorgen gegen 3 Uhr kam es in der Bunsenstraße zu einer Rauchentwicklung aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses. Die vor Ort eingesetzte Feuerwehr konnte kurz darauf den Brand im Keller des Anwesens löschen. Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Ein fahrlässiges Handeln kann derzeit nicht ausgeschlossen werden und wird derzeit noch durch das Polizeirevier Heidelberg-Mitte ermittelt. Der entstandene Sachschaden liegt bei 6.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Tobias Hoffert
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5205794

Polizeibericht Region Mannheim: Heidelberg-Weststadt: 6.000 Euro Sachschaden durch Kellerbrand