Polizeibericht Region Freiburg: Bad Säckingen: Unbekannter schreckt schlafendes Paar auf

Freiburg (ots) –

In der Nacht zum Dienstag, 26.04.2022, hat ein Unbekannter ein schlafendes Paar in Bad Säckingen-Wallbach aufgeschreckt. Gegen 03:45 Uhr wurde das Paar durch Geräusche aus dem Schlaf gerissen. Sie entdeckten eine vermutlich männliche Person in ihrer Wohnung in der Rheinstraße, die sofort flüchtete. Der Mann nahm noch die Verfolgung auf, verlor den Flüchtenden aber aus den Augen. Gestohlen wurde aus der Wohnung nichts. Durch die unverschlossene Wohnungstüre hatte sich der Unbekannte Zutritt verschafft. Eine nähere Beschreibung liegt nicht vor. Der Tatverdächtige hatte eine Taschenlampe dabei. Das Polizeirevier Bad Säckingen (Kontakt 07761 934-0) ermittelt.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5205805

Polizeibericht Region Freiburg: Bad Säckingen: Unbekannter schreckt schlafendes Paar auf

Presseportal Blaulicht