Polizeibericht Region Gera: Verkehrskontrolle mit Widerstand

Altenburg (ots) –

Schmölln: Gestern Abend (25.04.2022), gegen 20:20 Uhr beabsichtigten Polizeibeamte den Fahrer eines Pkw Fiat auf dem Schmöllner Markt zu kontrollieren. Hierbei stellten sie bei dem 37-jährigen Fahrer starken Alkoholgeruch fest. In der Folge verweigerte dieser sämtliche Mitarbeit. Während einer der Beamten den Alkomat aus dem Streifenwagen holen wollte, versuchte der 37-Jährige zu flüchten. Als er hieran gehindert wurde, leistete er massiven Widerstand, welcher glücklicherweise gebrochen werden konnte. Im Rahmen des Einsatzes versuchte die Beifahrerin (38) des Fahrzeuges, welche zwischendurch kurzzeitig die Örtlichkeit verlassen hatte, die polizeilichen Maßnahmen zu stören. Dies konnte ebenfalls unterbunden werden. Gegen beide Personen leiteten die Beamten entsprechende Ermittlungsverfahren ein. (RK)

Kontakt:

Newsroom:
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5205825

Polizeibericht Region Gera: Verkehrskontrolle mit Widerstand