Oberberg Kliniken: Oberberg Gruppe hat Energiemanagementsystem nach ISO Norm eingeführt

Berlin (ots) –

Die Folgen des Klimawandels werden immer deutlicher. Ressourcenschonender Energieverbrauch und sind daher Themen, die zunehmend an Bedeutung gewinnen und auch das Gesundheitswesen betreffen. Die Oberberg Gruppe, führender Qualitätsverbund privater Fach- und Tageskliniken im Bereich Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie, ist sich ihrer Verantwortung für und Klima bewusst und hat ein Energiemanagementsystem nach der Norm ISO 50002 eingeführt. Die Zertifizierung erfolgte extern und von neutraler Stelle und wurde für alle Kliniken der Oberberg Gruppe erreicht.

Die Erreichung der Treibhausgasneutralität bis zum Jahr 2045 und die Bedeutung der Emissionsreduktion sind dabei zentrale Themen in Gesellschaft und Politik und ein starker Ansporn für die Oberberg Gruppe. Auch im Gesundheitswesen ist es notwendig, zeitnah im Rahmen von wirtschaftlichen und technischen Möglichkeiten, Umweltbelastungen zu reduzieren. “Wir möchten zukünftig noch stärker auf Umweltschutz, und effizientes Wirtschaften achten”, sagt Prof. Dr. Dr. Matthias J. Müller, CEO, Medizinischer Geschäftsführer und Ärztlicher Direktor der Oberberg Gruppe. “Im Zuge dessen und als Ausdruck unseres hohen Qualitätsanspruches haben wir uns dazu entschlossen, ein Energiemanagementsystem einzuführen. Ziel ist es, den Energieverbrauch unserer Kliniken langfristig zu reduzieren und gleichzeitig unsere Energieeffizienz stetig zu verbessern. Energieeffizienz und Ressourcenschonung sollen Maßstäbe für unseren Unternehmenserfolg sein und werden zukünftig in den Planungs-, Ausgangs- und Beschaffungsprozessen aller verankert”, so Professor Müller weiter. “Konkret bedeutet das, energiebezogene, messbare Leistungen in einem fortlaufenden Verbesserungsprozess zu optimieren, die CO2-Emissionen der Kliniken zu reduzieren und umwelt- sowie ressourcenschonende Geschäftsprozesse zu entwickeln”, ergänzt Ilmarin B. Schietzel, Geschäftsführer Finanzen und CFO/COO der Oberberg Gruppe. “Durch regelmäßige interne und externe Überprüfungen im Rahmen von Rezertifizierungen soll zukünftig sichergestellt werden, dass die benötigte planvoll und nachhaltig in unseren Kliniken eingesetzt wird”, so Ilmarin B. Schietzel weiter.

Unterstützt wird Oberberg bei der Umsetzung von der ÖKOTEC Energiemanagement GmbH.

Über die Oberberg Gruppe: Die Oberberg Gruppe mit Hauptsitz in Berlin ist eine vor mehr als 30 Jahren gegründete Klinikgruppe mit einer Vielzahl an Fach- und Tageskliniken im Bereich Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie an verschiedenen Standorten Deutschlands. In den Kliniken der Oberberg Gruppe werden Erwachsene, Jugendliche und Kinder in individuellen, intensiven und innovativen Therapiesettings behandelt. Darüber hinaus existiert ein deutschlandweites Netzwerk aus Oberberg City Centers, korrespondierenden Therapeuten und Selbsthilfegruppen.

Weitere Informationen: www.oberbergkliniken.de

Kontakt:

Newsroom: Oberberg Kliniken
Pressekontakt: HOSCHKE & CONSORTEN (oberberg@hoschke.de) www.oberbergkliniken.de

Quellenangaben

Textquelle: Oberberg Kliniken, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/134684/5205960

Oberberg Kliniken:  Oberberg Gruppe hat Energiemanagementsystem nach ISO Norm eingeführt

Presseportal