Polizeibericht Region Freiburg: Schopfheim: Einbruch in Kiosk – schwerer Tresor gestohlen – Zeugensuche

Freiburg (ots) –

In dem Zeitraum von Montag, 25.04.2022, 19.00 Uhr, bis Dienstag, 26.04.2022, 07.00 Uhr, hebelten Unbekannte an der Rückseite eines Kiosks in der Hebelstraße ein Fenster auf um in das Gebäude zu gelangen. Aus dem Kiosk wurde ein etwa 100 Kilogramm schwerer Tresor sowie eine Vielzahl von Zigarettenstangen gestohlen. In dem Tresor befanden sich Bargeld sowie Rubbellose. Nach Sachlage wurde die Eingangstür des Kiosks von innen aufgebrochen um das Diebesgut über die Hebelstraße fort zu transportieren. Zum Abtransport dürfte ein Fahrzeug benutzt worden sein. Die Höhe des Diebstahlschadens ist hier noch nicht bekannt. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 3.000 Euro.

Das Polizeirevier Schopfheim sucht Zeugen, welche in diesem Zusammenhang Verdächtiges wahrgenommen haben. Das Polizeirevier ist rund um die Uhr unter der Telefonnummer 07622 666980 erreichbar.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5206159

Polizeibericht Region Freiburg: Schopfheim: Einbruch in Kiosk – schwerer Tresor gestohlen – Zeugensuche