Polizeibericht Region Offenburg: Offenburg – Auffahrunfall

Offenburg (ots) –

Nach einem Bremsvorgang kam es am Montag zu einem Auffahrunfall mit zwei beteiligten Lastwagenfahrern. Beide Fahrzeuge waren gegen 12 Uhr am “Offenburger Ei” in Fahrtrichtung Offenburg unterwegs, als der 41-jährige Lenker des vorausfahrende Lastwagens verkehrsbedingt abbremsen musste. Der hinter ihm fahrende 59 Jahre alte Brummi-Fahrer erkannte dies offenbar zu spät und fuhr auf. Der bereits stehende Lastwagen wurde durch den Aufprall nach vorne geschoben und musste im Anschluss abgeschleppt werden. Während der 41 Jahre alte Mann ohne Blessuren davon kam, wurde der 59-Jährige zur vorsorglichen Abklärung in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 50.000 Euro.

/ab

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5206177

Polizeibericht Region Offenburg: Offenburg – Auffahrunfall

Presseportal Blaulicht