TravelX: ERSTES FLUG-„NFTICKET” WIRD FÜR EINE MILLION US-DOLLAR LIVE VERSTEIGERT

Miami (ots/PRNewswire) –

Air Europa ist die erste Fluggesellschaft, die über ein Flugticket auf der Algorand-Blockchain prägt und damit das wertvollste Ticket in der Geschichte der kommerziellen Luftfahrt verkauft

TravelX, das Unternehmen, das das erste Blockchain-basierte Vertriebsprotokoll der Reisebranche entwickelt, und Air Europa (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3513445-1&h=509652808&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3513445-1%26h%3D1074937976%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.aireuropa.com%252Fus%252Fen%252Fhome%26a%3DAir%2BEuropa&a=Air+Europa), die drittgrößte spanische Fluggesellschaft, die mehr als 60 Ziele auf der ganzen Welt anfliegt, gaben heute den Abschluss der ersten NFT (Non-Fungible Token)-Flugticket-Auktion oder „NFTicket” für 1.002.000 USD bekannt.

„Wir sind sehr zufrieden mit den Ergebnissen dieses ersten NFTickets. Wir sehen dies als eine Wette auf die Zukunft, die es uns ermöglicht, eine neue Ebene der Serviceerfahrung anzuwenden, die unser Kundenangebot verändert”, erklärt Valentín Lago, CEO von Air Europa.

TravelX wurde ins Leben gerufen, um die Reisebranche neu zu gestalten und ihre Anpassung an das Web3 zu beschleunigen, indem das Reiseinventar in NFTs tokenisiert wird, die über das Blockchain-Ökosystem zusammen mit digitalen Stablecoins ausgetauscht werden können. Eine einfache Integration wird eine neue Welt von Anwendungsfällen ermöglichen, die es Reiseanbietern erlauben, ihren Vertrieb effizienter und profitabler zu gestalten.

„Wir haben festgestellt, dass die Blockchain-Technologie einen Reifepunkt erreicht hat, an dem sie Reisenden zu einem reibungsloseren Erlebnis verhelfen und gleichzeitig die Rentabilität für Reiseanbieter steigern kann”, sagt Juan Pablo Lafosse, Mitbegründer von TravelX. „Wir fühlen uns geehrt, mit so großartigen Künstlern wie Carlos Betancourt zusammenzuarbeiten, um diese ersten 10 NFTickets zu etwas ganz Besonderem zu machen und sie für die Ewigkeit zu sammeln. Wir wissen aber auch, dass die Begeisterung und der Wert, den dieses allererste NFTicket erzeugt hat, auch eine Anerkennung und Bestätigung für eine reale Anwendung der NFTs ist. Wir glauben, dass dies der neue Standard für die Reisebranche werden könnte”

TravelX nutzte Algorand die dezentralste, skalierbarste und sicherste Blockchain-Infrastruktur der Welt, um dieses erste NFTicket zu prägen.

„TravelX nutzte Algorand, die vollständig kohlenstoffnegative Blockchain, die von Anfang an für minimale Umweltauswirkungen konzipiert wurde”, so Algorand-Gründer Silvio Micali. „Wir freuen uns, die Blockchain-Infrastruktur bereitzustellen, die es TravelX ermöglicht, die Welt des Reisens auf umweltfreundliche Weise zu verändern.”

Zur Feier des Tages lud TravelX zu einer Veranstaltung im Eiffelturm ein, bei der das endgültige Angebot für das allererste NFTicket bekannt gegeben wurde. Weitere Informationen finden Sie unter www.travelx.io.

Über TravelX

TravelX wird von einem Team aus Technologie- und Reisebranchenveteranen geleitet, die bereits Pionierarbeit geleistet haben, und baut ein Blockchain-basiertes Vertriebsprotokoll auf, das eine sicherere, dezentralisierte, reibungslose, transparente und effiziente Reisebranche schaffen soll.

Kontakt:

Newsroom:
Pressekontakt: Shannon White

swhite@peppercomm.com

Quellenangaben

Textquelle: TravelX, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/162544/5206307

TravelX:  ERSTES FLUG-„NFTICKET” WIRD FÜR EINE MILLION US-DOLLAR LIVE VERSTEIGERT

Presseportal