Polizeibericht Region Osnabrück: Hagen: Wintergarten eines Wohnhauses in Brand geraten – 84-jährige Frau schwer …

Osnabrück (ots) –

Am Dienstagnachmittag rückten die Feuerwehr und zu einem gemeinsamen Einsatz in die Straße “Unterer Haskamp” aus. Aus bislang unbekannten Gründen geriet im rückwärtigen Bereich des Zweiparteienhauses der Wintergarten in Vollbrand.

Durch einen lauten Knall wurde sowohl eine 84-jährige Bewohnerin, als auch ihr Nachbar, welcher die Feuerwehr rief, auf den Brand aufmerksam. Dieser rettete die Dame mit einem weiteren Helfer aus dem Erdgeschoss und brachten sie ins Freie. Die Bewohnerin wurde umgehend durch den Rettungsdienst betreut und schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt in ein Krankenhaus gefahren. Bei Eintreffen der Polizei war die Feuerwehr bereits vor Ort und die Löscharbeiten im Gange. Das Feuer griff dennoch auf das Dach und die Außenfassade über, sodass ein erheblicher Sachschaden, in 6-stelliger Höhe, entstand. Um weitere Personenschäden zu vermeiden, wurden Bewohner der umliegenden Wohnhäuser vorsorglich durch die Polizei evakuiert. Während der Einsatzmaßnahmen kam es zu Sperrungen der umliegenden Straßen. Die Polizei beschlagnahmte den Brandort. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Kontakt:

Newsroom: Polizeiinspektion Osnabrück
Rückfragen an:


Konstanze Heine
Telefon: +49 541 327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5206310

Polizeibericht Region Osnabrück: Hagen: Wintergarten eines Wohnhauses in Brand geraten – 84-jährige Frau schwer …

Presseportal Blaulicht