Polizeibericht Region Freiburg: Bad Krozingen, L120, Frontalzusammenstoß zweier PKW, zwei schwer verletzte Personen

Freiburg (ots) –

Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

Bad Krozingen, L120

Auf der L120 zwischen der AS Bad Krozingen und der Gemeinde Biengen kam es zum Frontalzusammenstoß zweier PKW. Beide Fahrzeugführer waren eingeklemmt und mussten durch die Feuerwehr aus den Trümmern befreit werden.

Nach derzeitigem Sachstand wurden beide Beteiligten schwer verletzt und mussten mittels Rettungshubschrauber in umliegende Krankenhäuser verbracht.

Die L 120 muss aktuell zur Bergung der Fahrzeuge, der Reinigung der Fahrbahn und Unfallaufnahme weiterhin gesperrt bleiben. Eine örtliche Umleitung ist eingerichtet. An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Schadenshöhe kann derzeit noch nicht konkret beziffert werden.

Die Verkehrspolizei Freiburg hat die Ermittlungen zum Unfallhergang übernommen.

Mo/FLZ

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-0
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5206330

Polizeibericht Region Freiburg: Bad Krozingen, L120, Frontalzusammenstoß zweier PKW, zwei schwer verletzte Personen

Presseportal Blaulicht