Lindner-Berater warnt vor Preis-Lohn-Spirale

Berlin ( Nachrichtenagentur) – Der Ex-Chef der Wirtschaftsweisen Lars Feld hat vor einer Preis-Lohn-Spirale durch zu hohe Lohnforderungen der und einer weiter steigenden Inflation gewarnt. “Die Gefahr einer Preis-Lohn-Spirale ist sehr hoch”, sagte der Freiburger Top-Ökonom und persönliche Wirtschaftsberater von Finanzminister Christian Lindner (FDP) der “Rheinischen Post”.

“Daher halte ich es für wünschenswert, dass die Tarifabschlüsse nicht durch dauerhafte Tariflohnerhöhungen zur Kompensation der Teuerung bestimmt sind. Dies würde die Inflation nur noch zusätzlich anheizen”, sagte Feld. “Letztlich ist keine vollständige Kompensation der aktuellen Teuerung durch die Lohnpolitik ohne zusätzliche negative Auswirkungen auf die Wirtschaftslage möglich”, sagte er.


Foto: Euromünzen, über dts Nachrichtenagentur

Lindner-Berater warnt vor Preis-Lohn-Spirale

dts Nachrichtenagentur