Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Lager heimgesucht

Erfurt (ots) –

Am Dienstagmorgen wurde die Erfurter über den Einbruch in das Lager eines Supermarktes in der Krämpfervorstadt in Kenntnis gesetzt. Ein Mitarbeiter hatte eine aufgehebelte Tür festgestellt, an der etwa 500 Euro Sachschaden entstanden waren. Diebe waren zunächst in einen Innenhof gestiegen und hatten anschließend die Tür zum Lager aufgebrochen. Die Täter stahlen Süßwaren, Bier und Haushaltsartikel. Die Kriminalpolizei nahm am Tatort ihre Arbeit auf und sicherte Spuren der Einbrecher. (JN)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5206558

Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Lager heimgesucht

Presseportal Blaulicht