Polizeibericht Region Mannheim: Hockenheim: Brand einer Sattelzugmaschine; Schaden rund 200.000.- Euro; Ursache unklar

Hockenheim (ots) –

Aus unklarer Ursache geriet eine holländische Sattelzugmaschine am Mittwochvormittag, kurz vor 9.30 Uhr, auf der Tank- und Rastanlage Hockenheim-West in Brand.

Die Freiwillige Feuerwehr Hockenheim war mit 15 Mann im Einsatz, löschten den brennenden Lkw, konnte jedoch nicht mehr verhindern, dass die Zugmaschine vollständig ausbrannte. Darüber hinaus kam es zusätzlich noch zu Beschädigungen am Auflieger und auf dem Asphalt.

Der Gesamtschaden dürfte sich auf rund 200.000.- Euro belaufen.

Verletzt wurde niemand. Der Fahrer hatte sich zum Zeitpunkt des Brandausbruchs nicht im Fahrzeug aufgehalten. Im Laufe des Mittwochs wurde der Sattelzug abgeschleppt.

Die Ermittlungen zur Ursache dauern an.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5207090

Polizeibericht Region Mannheim: Hockenheim: Brand einer Sattelzugmaschine; Schaden rund 200.000.- Euro; Ursache unklar