DAX legt auch am Mittag deutlich zu – Delivery Hero stürzt ab

Frankfurt/Main ( Nachrichtenagentur) – Die in Frankfurt hat auch am Donnerstagmittag deutliche Kursgewinne verzeichnet. Gegen 12:30 Uhr wurde der mit rund 13.950 Punkten berechnet.

Dies entspricht einem Plus von 1,1 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. Fast alle Werte rangieren am Mittag im Plus. Am besten läuft es für die von MTU, der Münchener Rück und von Covestro. Entgegen dem Trend befindet sich nur Delivery Hero im Minus – und das gleich mehr als zehn Prozent.

Das hatte zuvor neue Geschäftszahlen vorgelegt. Zum Jahresauftakt konnte der Essenslieferdienst demnach kräftig wachsen. Nach eigenen Angaben befindet sich der Konzern auf dem “klaren Weg zur Profitabilität”. Die Anleger zeigten sich dennoch unzufrieden mit den Zahlen – ein baldiger DAX-Abstieg könnte damit bevorstehen.

Der Nikkei-Index hatte zuletzt zugelegt und mit einem Stand von 26.847,90 Punkten geschlossen (+1,75 Prozent). Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Donnerstagnachmittag schwächer. Ein Euro kostete 1,0523 US-Dollar (-0,3 Prozent), ein Dollar war dementsprechend für 0,9503 Euro zu haben.


Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

DAX legt auch am Mittag deutlich zu – Delivery Hero stürzt ab

dts Nachrichtenagentur